Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

www.geblitzt.de

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 3
Mitglieder: 0 Gãste: 3




Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

huskyweb.ch - Schlittenhunde

Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 04/2020
  1. gonzola

    1101 Punkte

  2. Papayas

    1033 Punkte

  3. Leme1989

    824 Punkte

  4. Kineko312

    823 Punkte



7,774 Fragen

22,425 Antworten

149 offene Fragen

665 Kommentare

21,327 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Ich bin an euren Meinungen zum Thema Gehirntraining interessiert. Glaub ihr es bringt was? Ich habe in den letzten Wochen einige Apps getestet und habe das Gefühl, dass ich im Alltag tatsächlich in manchen Situation geistig viel fitter bin und nicht mehr so Denkfaul. Getestet habe ich z.B. diese App von Neuronalfit https://itunes.apple.com/de/app/neuronalfit-gehirnjogging/id926378556?mt=8 Habt ihr Erfahrungen mit weiteren Gehirnjogging App? Über eure Meinungen würde ich mich sehr freuen, auch allgemein, ob ihr glaubt, dass man das Gehirn genauso wie einen Muskel langfristig durch Übung trainieren kann und z.B. einen höheren IQ erreichen.
in Spiele von  
User- Statistik
Fragen: 1 Antworten: 2 Kommentare: 0

1 Antwort

Punkte 0
Wie ich selber schon festgestellt habe, schadet es nicht, wenn man regelmässig seine "grauen Zellen" trainiert. Auch wissenschaftlich ist bewiesen, dass man durch gezieltes Training die Gehirnfunktion merklich erweitern kann. Für den PC habe ich zum Beispiel "Gehirnjogging" von Happy Neuron ausprobiert (kostengünstig). Die vielen Übungen sind unterhaltsam und bringen bei regelmässiger Anwendung auch tatsächlich merkliche Fortschritte. So können zum Beipiel Konzentration, Koordination, das Gedächnis und andere Hirnfunktionen gezielt trainiert werden.
Als App für Smartphone kann ich "NeuroNation" Empfehlen. Die Kostenlosen Übungen reichen für den Anfang völlig aus. Zusätzliche Trainings kann man dazukaufen.
NeuronalFit Gehirnjogging habe ich noch nicht getestet, werde dies aber gleich tun :-)
von Fortgeschritten