Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 1
Mitglieder: 0 Gãste: 1

www.AutoErsatzTeile24.ch

Foto - Voting



news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 03/2019
  1. gonzola

    1027 Punkte

  2. Hajue

    814 Punkte

  3. Leme1989

    812 Punkte

  4. Kineko312

    811 Punkte



7,107 Fragen

20,428 Antworten

112 offene Fragen

622 Kommentare

26,190 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Hallo zusammen. Hab neulich in nem Gespräch aufgeschnappt, dass es Internetkredite gibt. Was unterscheidet die denn von den herkömmlichen Krediten? Hat jemand von euch schon mal einen Internetkredit beantragt? Würde mich mal interessieren, wo da eventuelle Vorteile liegen, weil ich für nen anstehenden Autokauf auch einen Kredit beantragen möchte.
Gefragt in Kredite von Profi  
User- Statistik
Fragen: 42 Antworten: 121 Kommentare: 0

9 Antworten

Punkte 0
Hallo!
Internetkredite sind nicht schlechter als normale Kredite, im Internet handelt es sich ja meist um dieselben Banken. Ein Vergleich ist wirklich die beste Möglichkeit.
Beantwortet von  
Punkte 0
Gibt keinen Unterschied, außer das man den Vertrag über das Internet abschließt. Wichtig ist, vorher vergleichen und alle Vertragsbedingungen genau zu durchzulesen.
Beantwortet von  
Punkte 0
Unterschiede gibt es nicht, dennoch sollte man sich die AGBs und die Vertragsbedingungen im Detail durchlesen. Ich persönlich würde trotz der besseren Angebote doch immer erstmal zu meiner Hausbank gehen und mich dort beraten lassen.
Beantwortet von Beginner  
Punkte 0
Klar können Kredite auch im Internet abgeschlossen werden, allerdings solltest du nur seriöse Seiten und Angebote wählen.
Beantwortet von Einsteiger  
Punkte 0
Ich bin bei der DKB und die ist sowieso komplett im Internet und da kann ich nur Gutes zu berichten.
Beantwortet von  
Punkte 0
Kredit ist Kredit. Der Unterschied besteht darin, dass das Kredit beantragen übers Internet viel schneller geht und auch sonst vieles einfacher und unkomplizierter ist. Musst eben nicht mehr den Weg zur Bank auf dich nehmen und es spart eine Menge an Papierarbeit. Du machst eigentlich alles vom Computer aus. Ich bin Kunde bei der Credit Plus Bank, die bieten das auf jeden Fall auch an, falls du mal schauen willst https://www.creditplus.de/kredite/internetkredit/ Wichtig ist, auf seriöse Online Kredite zu achten und nicht sofort den ersten Billigkredit zu nehmen. Damit werben nämlich einige schwarze Schafe. Such dir eine Bank, wo du einen guten Beratungsservice dabei hast, um trotz Virtualität immer einen Ansprechpartner zu haben.
Beantwortet von Profi  
Punkte 0
Internetkredite und herkömmliche Kredite unterscheiden sich nicht. Allerdings ist es - wie immer im Internet - empfehlenswert alles richtig durchzulesen bevor man einen Vertrag abschließt. Worüber ich letztens gelesen habe, und ganz interessant fand, ist Factoring (hier gibt es eine ganz gute zusammenfassung über das Thema: https://www.teba-kreditbank.de/factoring/factoring-mittelstand ). Beim Factoring verkauft ein Unternehmen seine Forderungen an ein Factoringunternehmen. Dadurch erhält das Unternehmen sein Geld früher, als wenn es abwarten würde, bis die Kunden ihre Rechnungen bezahlen. Ich bin mir nicht sicher ob dies nur für Unternehmen eine Möglichkeit ist oder auch für Privatpersonen, aber ich glaube es lohnt sich mal sich in das Thema reinzulesen.
Beantwortet von Profi  
Punkte 0
Hallo Hankmoody1,

an sich spricht nichts dagegen. Du musst nur vor schufafreien Krediten aufpassen, weil wer so was anbietet, ist meist unseriös.
Gerade wenn man Schulden tilgen möchte, gerät man so schnell in einen Teufelskreis. Da bietet sich eher eine Finanzsanierung ( https://www.ptext.ch/pressemitteilung/finanzen-griff-bekommen-1046347 ) an. Wenn du aber noch keine weiteren Kredite laufen hast und den neuen nur zum Tilgen der anderen verwenden möchtest, ist das kein Problem.
Beantwortet von  
Punkte 0
Hallo Hankmoody,

das sind ganz normale Kredite, wie die herkömmlichen bei der Bank. Heutzutage geht und gibt es doch so gut wie alles online, da ist es mit den Krediten nicht anders. Online geht es meist nur noch schneller, dadurch spart man Zeit, Kosten und man ist nicht an irgendwelche Öffnungszeiten gebunden.

Hier findest Du alle nötigen Infos, besonders im Hinblick auf die KFZ Finanzierung: http://www.kredit1a.de/tipps/kfzfinanzierung-autoleasing-kfzleasing-ohne-schufa.php

Dort habe ich vor langer Zeit auch schon Mal einen Kredit in Anspruch genommen, dank der niedrigen mtl. Raten, die ich mir sogar selber aussuchen konnte war der Kredit ruckzuck zurückgezahlt. Es gab auch keinerlei Vorkosten, versteckte Gebühren, oder sonst irgendwelche bösen Überraschungen. Den Anbieter kann ich Dir nur empfehlen,

Gruß
Beantwortet von Fortgeschritten