Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

www.geblitzt.de

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 5
Mitglieder: 0 Gãste: 5




Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

huskyweb.ch - Schlittenhunde

news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 11/2019
  1. gonzola

    1042 Punkte

  2. Papayas

    949 Punkte

  3. Leme1989

    824 Punkte

  4. Kineko312

    820 Punkte



7,523 Fragen

21,670 Antworten

110 offene Fragen

648 Kommentare

21,209 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
wir besitzen an der Ostsee ein Motorboot, welches dieses Jahr einen neuen Motor braucht. Vorher war ein Innenborder drin und wir wollten uns mal auf dem Laufenden halten und fragen, was denn momentan auf dem Markt kaufenswert ist? Welcher Motor ist einfach zu pflegen und garantiert Qualität?
in Kreuzfahrten von Profi  
User- Statistik
Fragen: 38 Antworten: 127 Kommentare: 0

3 Antworten

Punkte 0
Ich kaufe nur noch Motoren der Marke Yamaha. Diese sind sehr zuverlässig und wenn doch mal was kaputt geht, kann ich mich auf einen reibungslosen Service verlassen.
von  
Punkte 0
hey Beatheee,

also wenn ihr einen Innenborder drin hattet, dann würde ich auch wieder einen nehmen, weil alles andere sehr umständlich werden kann. Man kann nicht davon ausgehen, dass jeder Motor für jedes Boot Sinn macht. Schau mal sowas: http://www.torqeedo.com/de/produkte/innenborder
Davon haben wir viel gehört, weil wir mit einigen Leuten zu tun haben, die auch Boote besitzen. Die sollen wohl sehr viel leistungsfähiger geworden sein und pflegeleicht sind sie auch.
Ich denke, damit kann man nichts falsch machen.
Aber auch Yamaha ist eine gute Marke, wie schon erwähnt wurde. An sich löst das nur leider nicht die Frage bzgl. Innenborder, Außenborder oder Z-Antrieb.
VG
von Experte  
Punkte 0

Guten Abend :)

Welcher Motor wurde es denn am Ende ? Ich meine das ist kein kleines Teil welches man einfach so kaufen kann, da muss man dann schon einen seriösen Shop suchen.


Ich habe auch ein kleines Boot, dabei habe ich mir auch Ersatzteile gesucht und habe natürlich im Web als erstes gesucht. Bei meiner Suche habe ich dann auch den Shop von https://www.bootszubehoer.de/ gefunden. Da finde ich bereits zum 4. mal alles was ich für mein Boot gesucht habe. Als letztes waren es die Zündkerzen. Super Preis und gute Qualität :)


Man kann auch vor Ort schauen, da findet man aber immer seltener irgendwelche Läden für Bootszubehör. Ich zum Beispiel kenne echt keinen Laden hier bei mir welcher sich damit befasst. Also blieb mir nur der Kauf im Web. Was auch gut gelaufen ist :)

von Experte  
Bearbeitet von