Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 5
Mitglieder: 0 Gãste: 5

www.AutoErsatzTeile24.ch

Foto - Voting



news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 12/2018
  1. gonzola

    1013 Punkte

  2. Hajue

    814 Punkte

  3. Leme1989

    812 Punkte

  4. Kineko312

    796 Punkte



6,899 Fragen

19,813 Antworten

143 offene Fragen

609 Kommentare

26,134 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Laut Gesetz dürfen in der EU keine Glühbirnen mehr produziert werden. Das ist auch gut so, denn herkömmliche Glühbirnen wandeln nur einen Bruchteil der Energie in sichtbares Licht um, sind also Energiefresser. Als Ersatz werden sogenannte Energiesparlampen angeboten, die wesentlich weniger Energie verbrauchen, länger brennen, aber relativ teuer sind. Zudem enthalten diese Schadstoffe, welche bei der Entsorgung wiederum die Umwelt belasten. Darum werden sich diese Lampen wohl eher nicht durchsetzen.
In naher Zukunft werden vermutlich die LED die Lichterwelt erobern. LED bedeutet "Light Emitting Diode", sind also nichts anderes als Elektroden, die Licht erzeugen. Diese verbrauchen bei gleicher Leistung bis zu 80% weniger Strom, als die alten Glühlampen und halten bis zu 25'000 Stunden. Ein weiterer Vorteil von LED's: Sie sind dimmbar. Wenn weniger Strom fliesst, leuchten sie auch weniger. Im Gegensatz zu den Energiesparlampen, leuchtet eine LED sofort in voller Leistung. Weil die LED's immer günstiger werden, kann es sich lohnen, bereits jetzt schon sein Büro auf energiesparendes LED-Licht umzurüsten.
Hier noch eine Liste zum Vergleichen:
3-4 Watt entspricht 25 Watt 20 Watt
5-6 Watt entspricht 40 Watt 30 Watt
7-8 Watt entspricht 60 Watt 45 Watt
9-11 Watt entspricht 75 Watt 60 Watt
13-15 Watt entspricht 100 Watt 75 Watt
Gefragt in *** Ratgeber *** von Fortgeschritten  
User- Statistik
Fragen: 15 Antworten: 25 Kommentare: 12

4 Antworten

Punkte 0
Dies ist ein Ratgeber.
Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen.
Beantwortet von Fortgeschritten  
Punkte 0
Ist es aber nicht schon seit 2014 so, dass Glühbirnen nicht mehr hergestellt werden dürfen?

Wobei, laut Galileo kommt die Glühbirne, natürlich verbessert, bald wieder auf den Markt und soll wohl noch effizienter sein, als die LED
Beantwortet von Beginner  
Punkte 0
Sehr hilfreiche Tipps, danke dafür
Beantwortet von Beginner  
Punkte 0
Ja das klingt so als wenn es sich schon auszahlt LED Lampen zu kaufen.Ich bin auf diesen Anbieter für LED Leuchten gestoßen.http://www.electrosoft.de/
Dort findet man auch gute Angebote.
Beantwortet von