Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

www.geblitzt.de

Unser Tipp: Spiele jetzt das Osterspiel auf klickspass.ch und finde dein Glück! Finde jetzt dein Glück :-)
Close Sidebar
Total User Online: 4
Mitglieder: 0 Gãste: 4


Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

Spiele jetzt das grosse Huskyspass-Memory und werde ein Meister!
klickspass.ch - Osterspiel

huskyweb.ch - Schlittenhunde

Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!


Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!

Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Tag Ihr Lieben, ich könnte heulen. Ich habe heute in meinem Küchenschrank Lebensmittelmotten entdeckt. Was für ein Schock. Ich habe feststellen müssen, das nicht nur ich das Problem habe sondern auch viele andere. Ich habe ein wenig im Internet nach Ansätzen gesucht, was kann ich jetzt tun?? Hier auf der Homepage http://motten-weg.de/lebensmittelmotten-biologisch-bekaempfen/ habe ich einige interessanter und hilfreiche Tipps entdeckt. Laut diesen Artikel weiß ich jetzt, dass diese Vieher ziemlich hartnäckig sein können ... Mir ist auch klar geworden, dass alle Trockenvorräte entsorgt werden müssen, aber damit ist es doch nicht getan, oder??? Wer hat denn Erfahrung damit??? Bekommt man dieses Ungeziefer wieder selber weg??? Oder muss ein Profi anrücken, um diese auch fachmännisch zu behandeln, damit diese nicht wieder zurückkehren. Gruß
in Schädlingsbekämpfung von Beginner  
User- Statistik
Fragen: 6 Antworten: 27 Kommentare: 1

3 Antworten

Punkte 0
Schau mal im Natura Versand, die haben passende Fallen auf biologischer Basis ( hatten sie zumindest mal )
von  
Punkte 0
Da kann ich mich meinen Vorredner nur anschließen. Probiere es mal mit biologischen Fallen. Bei mir hat es geholfen.
von Beginner  
Punkte 0
Also ich hatte das Problem auch schonmal und ich muss sagen, dass die Pheromonfallen aus der Drogerie sehr gut geholfen haben. Die sind vergleichsweise günstig und man kann sie praktisch überall hinkleben. Danach hatte ich keine Probleme mehr mit den Viechern ;)
von Profi