gefragt.net

Top Kategorien



Geniesse das neue Design auf der Gefragtnet- Community :-)
Nutze die neuen Funtionen und bewerte Antworten. Teste auch der neue Dunkel- oder Hell- Modus. Du kannst ihn einstellen, indem du auf dein Profilbild klickst (wenn du eingeloggt bist).
176 Besuche
0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
Hallo, ich habe seit einiger Zeit Asthma. Früher bin ich oft mal zum Fussball oder Radfahren gegangen, seit ich Asthma habe, habe ich gar keinen Sport mehr gemacht. Ich hab mit meinem Arzt da auch nicht explizit drüber gesprochen (hab in der Situation einfach vergessen diesbezüglich zu fragen). Drum wollt ich euch mal fragen, ob man mit Asthma überhaupt Sport machen kann/ sollte? Hat jemand ebenfalls Asthma und Erfahrungswerte? LG

Deine Antwort

Bitte sachlich und kompetent antworten. Missbrauch führt zum Ausschluss.
HTML-Tags werden ignoriert und angezeigt.
Your name to display (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

6 Antworten

0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
Wer kann Dich da besser beraten als der Arzt? Ein guter Bekannter von mir hat Asthma und der sagt Sport ist sehr wichtig. Wenn Du gar keinen Sport machst, dann kommt es schon bei kleinen Anstrengungen zu noch stärkerer Atemnot. Deshalb solltest Du auf jeden Fall Sport machen. Bevor Du wieder damit anfängst auf jeden Fall den Arzt aufsuchen und mit ihm darüber sprechen.
0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
Geh mal zum Pulmologen, aber ich glaube schon, dass dir Sport helfen wird. Mit den entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen und einem langsamen Aufbau.
0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
Ja Sport ist auch bei Asthma gesund, aber gerade dann sollte man dabei keinen Stress haben.Da man sonst keine Luft bekommt.
0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
Hey,

Sport ist bei Asthma sogar sehr gut! Jedoch sollte man es natürlich nicht übertreiben. Der positive Effekt von Sport für Asthma hat viele Gründe. Hier ein kurzer Überblick, warum Sport und Asthma sehr gut zusammenpassen:

    – Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit
    – Sauerstoffaufnahme wir erhöht
    – Stärkung der Muskulatur
    – Abwehrkräfte werden gestärkt
    – Gefahr für die Erkrankung an Osteoporose sinkt (besonders wichtig, wenn Kortison eingenommen wird)


Wie du sehen kannst, heißt es noch lange nicht, dass du auf Sport verzichten musst, nur weil du Asthma hast - ganz im Gegenteil!

Einen ganz guten Artikel zum Thema "Sport & Asthma" findest du hier: http://www.asthma-hilfe.com/asthma-und-sport/

Hoffe, dass dir das weiterhilft!

LG