Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 2
Mitglieder: 0 Gãste: 2




Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!

Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Ich grüße euch, und würde gern wissen, wie ich meine Atemwege wieder freibekomme. Ich hatte die letzten 2 Wochen starken Husten, der zumeist gegen Abend begann. Den bin ich zwar jetzt mit gefährlich viel Hustensaft losgeworden, aber es bleibt immer noch ein komisches Geräusch beim Ausatmen. Das macht mir Sorgen, weil es schon so lange dauert. Und ich habe eigentlich keine Zeit um zum Arzt zu gehen. Wisst ihr Rat? Vielen Dank
in Erkältung und Grippe von Fortgeschritten  
User- Statistik
Fragen: 58 Antworten: 58 Kommentare: 0

7 Antworten

Punkte 0
Wenn der Husten nach mehreren Wochen nicht bessert, dann würde ich vorsichtshalber zum Arzt gehen. Solche Sachen können oft auch chronische Beschwerden zur Folge haben.
von  
Punkte 0
Na, in dem Fall solltest du dir die Zeit nehmen zum Arzt zu gehen. Denn so eine verschleppte Krankheit mit Lungenbeteiligung ist wirklich kein Witz.
von Fortgeschritten  
Punkte 0
Huhu!

Was hast du denn für Medikamente genommen? Hast du „gemischt“ oder bist du einer Arznei treu geblieben? Ganz wichtig ist es, die Packungsbeilage zu lesen. Es gibt nämlich gewisse Tabus bei vielen Rezepten. Viele Nasensprays schädigen die Nasenscheidewand, wenn man sie zu oft benutzt. Ich könnte mir etwas ähnliches bei dir vorstellen. Der Arzt wird dir nicht erspart bleiben.

Es könnte natürlich auch sein, dass du immer noch an einer Atemwegserkrankung leidest, die auskuriert werden muss. Deine asthma-ähnlichen Symptome lassen zumindest darauf schließen, dass etwas unternommen werden muss. Hier hast du eine Infoseite dazu: https://www.meds4all.com/de/asthma

Vielleicht helfen dir die Infos dort ja weiter. Außerdem könntest du versuchen, es in der Apotheke abzuklären. Die Mitarbeiter sind darauf geschult, Nebenwirkungen zu erkennen. Ein Versuch wäre es zumindest wert, denke ich...

Alles Gute!
von Fortgeschritten  
Punkte 0
Eukalyptusöl
von Experte  
Punkte 0
Mit einem guten Luftreiniger von https://www.luftreiniger-guide.de/ bekommt man schon ein deutlich besseres Raumklima. Geh mal auf die Seite und schau dich nach den besten Luftreinigern um
von Fortgeschritten  
Punkte 0
Dann solltest du vielleicht mal zum Pulmologen gehen. Von deinem Allgemeinarzt kriegst du bestimmt eine Überweisung, dann dauert es mit dem Termin auch nicht ganz so lang.
von Profi  
Punkte 0

Ich war gerade letzte Woche erkältet und hatte mit einer Bronchitis zu kämpfen. Starker Hustenreiz und Hustenanfälle waren an der Tagesordnung. Da ich nicht gerade ein großer Fan davon bin, sich mit Medikamenten vollzustopfen, versuche ich (soweit es geht) auf alternative Methoden zurückzugreifen, wie zum Beispiel pflanzliche Mittel. Bin dabei zur Apotheke und mir wurde Umckaloabo in Form von Tropfen mitgegeben: http://www.fid-gesundheitswissen.de/naturheilkunde/umckaloabo/
Das bekommt man rezeptfrei in jeder Apotheke. Aufgrund der Inhaltsstoffe und ätherischen Öle soll es in gutes Mittel bei Erkältungen und Bronchitis sein. Und das kann ich bestätigen. Bereits nach zwei Tagen habe ich eine Besserung meines Zustands wahrgenommen. Vielleicht kann das auch helfen, Versuchen kann man es zumindest.

LG

von Fortgeschritten