Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

www.geblitzt.de

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 3
Mitglieder: 0 Gãste: 3




Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

huskyweb.ch - Schlittenhunde

news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 12/2019
  1. gonzola

    1049 Punkte

  2. Papayas

    958 Punkte

  3. Leme1989

    824 Punkte

  4. Kineko312

    820 Punkte



7,548 Fragen

21,765 Antworten

108 offene Fragen

651 Kommentare

21,215 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Meine Festplatte hat den Geist aufgegeben, mit wie viel √¢‚Äö¬¨uro muss ich rechnen für eine Datenrettung von einem professionellen Anbieter?
Würdet ihr so etwas wie myhammer.de, machdudas.de, etc. wirklich empfehlen?
in Hardware von Beginner  
Kategorie geändert von

User- Statistik
Fragen: 22 Antworten: 16 Kommentare: 0

7 Antworten

Punkte 0
Meine Seagate Festplatte war vor kurzem Kaputt und hätte mich ganze 1500 Euro gekostet, wenn ich es direkt bei denen machen lassen hätte.

Auf MyHammer (tatsächlich bei dem Anbieter) hat es mich jetzt 60-80√¢‚Äö¬¨ gekostet + Porto.
Das blöde: krieg erstmal die Festplatte von Seagate zurück...


PS: Kann übrigens auch jobdo.de empfehlen!
von Beginner  
Punkte 0
Neben dem günstigen Backup / Datenrettung Service würde ich Dir ein Backup vorab empfehlen!
Spätestens jetzt solltest Du Dir Backups anlegen.

Am besten lokal mit einer weiteren Festplatte, die Extern ist oder einem kleinen Backup System!
von Beginner  
Punkte 0

Du bräuchtest eine Backup bzw. Wiederherstellungs-Software. Wir hatten vor kurzem bei der Arbeit ein ähnliches Problem und haben jetzt so eine Backup Software von Inneo gekauft. Vielleicht hilft dir das ja weiter...

von Einsteiger  
Punkte 0

Also, ich würde da nichts riskieren und mich direkt an einen professionellen Computerservice wenden, ich kann Dir http://www.mylsp.de empfehen - das ist ein sehr zuverlässiger Anbieter, die können Dir mit Sicherheit helfen!

Liebe Grüße

von Profi  
Punkte 0
Es gibt Programme für die Wiederherstellung von Daten.
von  
Punkte 0
Hallo! Zurzeit ist es kein Problem, die verlorenen Daten zu retten. Ich habe meine gelöschten Fotos mit https://hetmanrecovery.com/de/digital_photo_recovery/hetman_photo_recovery.htm gerettet. Die Software kann ich nur weiter empfehlen.
von  
Punkte 0

Hallo,


damit deine Daten nicht für immer verloren gehen solltest du dich an einen Experten auf dem Gebiet der Datenrettung widmen! Digital Recovery PHD UG ist da der passende Ansprechpartner.


Viel Glück mit deinen Daten!

von Einsteiger