Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 3
Mitglieder: 1 Gãste: 2




Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 07/2019
  1. gonzola

    1027 Punkte

  2. Papayas

    880 Punkte

  3. Leme1989

    821 Punkte

  4. Kineko312

    817 Punkte



7,296 Fragen

20,946 Antworten

106 offene Fragen

634 Kommentare

21,161 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Hallo liebe Community, ich bin neulich auf folgenden Artikel gestoßen:"Das hängt von unterschiedlichen Aspekten ab. Manche Musiker erlernen erst die akustische Geige. Anschließend wechseln Sie zu der elektrischen Variante. Dies hat aber eher traditionelle Gründe. Das Spiel auf den beiden Geigen unterscheidet sich nämlich nicht voneinander. Es lohnt sich so früh wie möglich anzufangen. Als Kind lernt man sehr schnell und macht schneller Fortschritte. Wichtig ist, ein Modell für Kinder auszusuchen. Andernfalls könnte das Gewicht zu groß sein. Das soll aber nicht heißen, dass Erwachsene die E-Geige nicht mehr erlernen können. Mit genügend Disziplin und Fleiß kann man auch als Erwachsener ein Instrument lernen. Wenn Sie also interessiert sind, zögern Sie nicht aufgrund ihres Alters!" [url=https://e-geige.net]Quelle[/url] Jetzt stellt sich mir die Frage, ob dies wirklich stimmt bzw. wie viel Zeit ich in der Woche zum Üben einplanen sollte. Hat da jemand Erfahrungen aus erster Hand?
in Hobbys von Einsteiger  
User- Statistik
Fragen: 2 Antworten: 6 Kommentare: 0

1 Antwort

Punkte 0
Als Kind lernt es sich zwar leichter, aber auch als Erwachsener kann man noch ein Instrument lernen. Aber ohne Lehrer wird das denke ich nichts, ich würde mich an deiner Stelle also nach einem Musiklehrer umsehen, der es dir gleich richtig beibringt, darauf achtet, dass du richtig greifst usw.
Denke es ist immer schön und bereichernd noch etwas neues zu lernen
von Profi