Bei uns kostet fragen nichts!
Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.


NEU: Sprüche und Witze auf gefragt.net/gesagt
Close Sidebar
Total User Online: 5
Mitglieder: 0 Gãste: 5


Werbung

huskyweb.ch - Schlittenhunde


Mach Mit! Kostenlose Views für die eigene Homepage sammeln(Getestet uns als seriös entfunden)

Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!


Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 10/2021
  1. Papayas

    1437 Punkte

  2. gonzola

    1174 Punkte

  3. Kineko312

    863 Punkte

  4. Mattilli

    826 Punkte



8,712 Fragen

25,755 Antworten

173 unbeantwortete Fragen

815 Kommentare

21,465 Nutzer

Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
0 Punkte
Hallo zusammen, kann mir mal jemand erklären, warum beim einen Stromanbieter der Strom mehr kostet als beim anderen? Er kommt doch aus der selben Leitung! Und wie funktioniert das mit dem Ökostrom? Wenn ich jetzt einen billigeren Stromanbieter als meinen finden würde, könnte ich dann einfach so wechseln? Fragen über Fragen....
in Haus & Garten von Experte (863 Punkte)  
User- Statistik
Fragen: 68 Antworten: 233 Kommentare: 2

Deine Antwort

Bitte sachlich und kompetent antworten. Missbrauch führt zum Ausschluss.
HTML-Tags werden ignoriert und angezeigt.
Your name to display (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

9 Antworten

0 Punkte
Warum? na ganz normal Angebot und Nachfrage, klassische Marktprozesse eben
von Beginner (34 Punkte)  
0 Punkte
Das liegt am Freien Strommarkt, dadurch gibt es halt auch Konkurrenz und der Kunde kann oder muss sich selber entscheiden, bei welchem Anbieter er seinen Strom beziehen möchte.
Beim Ökostrom merkt der Kunde keinen Unterschied, zum normalen Strom, aber er kann dazu beitragen, dass in Zukunft mehr erneuerbare Energien produziert werden, was unserer Umwelt sicher gut tut.
Mehr dazu auf www.toptarifstrom.de
von  
0 Punkte
Hi,
das wurde hier schon ganz gut erklärt, mit dem freien Strommarkt. Im Grunde ist es nämlich immer der selbe Strom, auch wenn man seinen Anbieter wechselt. Mit der Wahl des Stroms unterstützt du die Art des Stroms, also mehr Gelder für Oköstrom oder andere Energiearten. Wann genau du Wechseln kannst, musst in den AGBs im Stromvertrag deines Stromanbieters ablesen. Auf https://www.tarifcheck.de/stromanbieter/ steht z.B. das eine Vertrags-Erstlaufzeit nicht länger als zwei Jahre dauern darf. Danach wird ein Vertrag bei Nichtkündigung immer um ein weiteres Jahr verlängert. Am besten führst du auf dieser Seite gleich mal einen kostenlosen Stromvergleich durch. Anhand deiner PLZ kannst du verschiedene Tarife vergleichen. Darüber kannst du anhand von diversen Kriterien auswählen, welchen Strom du zukünftig beziehen möchtest.
Ich denke da wird schon das Richtige für dich dabei sein.
von Experte (761 Punkte)  
0 Punkte
Ich blicke da auch nicht durch....

Ich verstehe auch nicht wie das funktioniert... Kabel in die Steckdose und schon geht die Lampe an. Aber woher kommt das Licht, wieso wird die Lampe heiß und wenn ich den Kühlschrank anschliesse wird der kalt...

Warum kostet ein Porsche mehr als ein Smart? Beide laufen doch mit Benzin!?!

Wenn ich jetzt blaue Socken anhabe und möchte gerne rote Socken anziehen, kann ich dann einfach so wechseln??

Fragen über Fragen...
von Fortgeschritten (321 Punkte)  
haha :-D das war ein wirklich witziger beitrag von Dir
0 Punkte
Na klar kannst Du den Stromanbieter wechseln und ja das ist auch sehr einfach. Meine Empfehlung ist schua mal hier bei handyflash: https://www.handyflash.de/energie

Dort gibt es nämlich neben dem günstigen Ökostrom auch noch ein richtig gute Wechselgoodie, wie Handy oder Tablett oder Spielkonsole oder Macbook dazu.
von Einsteiger (18 Punkte)  
0 Punkte
Hallo

Es ist doch ganz normal das die Preise unterschiedlich sind - das nennt sich Konkurrenz :d Ist doch auch besser für den Verbraucher, so hat man die Möglichkeit auch bisschen was an Geld zu sparen.

Ich für meinen Teil Handhabe es so, dass ich an jedem Jahresanfang meinen Stromanbieter wechsele.
Ich hatte auf http://www.günstige-stromanbieter.net meinen Anbieter gefunden gehabt.

Das beste ist für dich denke ich, dass du einfach am besten selber mal guckst und einen Vergleich machst.
von Experte (1,437 Punkte)  
0 Punkte

Es scheint mir, dass Sie nur Probleme mit der Elektrizität haben, genauer gesagt mit der Verkabelung. Um dieses Problem zu lösen, würde ich Ihnen raten, zu versuchen, Ihre Aufmerksamkeit auf diese Seite zu zahlen , da es hier bei mir immer gelingt, Probleme mit der Verkabelung zu lösen, versuchen Sie es auch

von Fortgeschritten (174 Punkte)  
0 Punkte

Es scheint mir, dass es besser ist, dort nicht zu klettern, wenn Sie nicht wissen, was zu tun ist, natürlich. Ich würde empfehlen, hier hier elektriker remscheid zu gehen , da ich hier gute Elektriker finden kann, die Ihre Arbeit gut machen, die aus dem gleichen Grund nicht erneut aufgerufen werden müssen

von  
0 Punkte

Da kann ich dir leider auch keine verlässliche Auskunft geben, ein Kumpel von mir macht hier eine Ausbildung zum Elektrotechniker, bei hkr.de Er hat mir kürzlich noch was zur Funktion von Induktivitäten und über eine Motordrossel erzählt, die für eine wesentlich höhere Leistungsfähigkeit sorgt.

Ich steige da auch nicht richtig durch, am besten schaust du dir die Infos auf der Seite mal an, oder rufe da an zur Sicherheit.

von Beginner (30 Punkte)