Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

www.geblitzt.de

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 2
Mitglieder: 0 Gãste: 2




Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

huskyweb.ch - Schlittenhunde

Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 04/2020
  1. gonzola

    1101 Punkte

  2. Papayas

    1036 Punkte

  3. Kineko312

    838 Punkte

  4. Leme1989

    824 Punkte



7,780 Fragen

22,458 Antworten

148 offene Fragen

665 Kommentare

21,327 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Hallo zusammen und guten Abend! ich habe hier schon nach ner Lösung gesucht, sie aber leider nicht gefunden. Es geht um das Anschliessen eines Durchlauferhitzers der Marke Stiebel-Eltron (TYP: SNU 5 S). Habe nun folgende LAIEN-Frage Ich habe auf dem Durchlauferhitzer meine 2 Wasseranschlüsse (Warm und Kalt), Habe an meiner Mischbatterie 2 Wasseranschlüsse (ebenfalls WARM und KALT) und aus der Wand kommt halt das kalte Wasser. Wie schliesse ich nun was wo an? Ist das an dem Bruache ich noch ein Y-Stück, welches mein kaltes Wasser zur Mischbatterie und zum Durchlauferhitzer teilt? Ich bin wohl ein wenig überfordert, aber Ihr werdet mir bestimmt helfen können
in **Wissensfragen** von Beginner  
User- Statistik
Fragen: 7 Antworten: 12 Kommentare: 0

4 Antworten

Punkte 0
Du solltest in der Montageanleitung drin stehen haben, wie Du das anschließen musst. Schau da mal rein. Ich glaube bei nem Durchlauferhitzer braucht man auch andere Mischbatterien mit 3 Schläuchen.
von Einsteiger  
Punkte 0
Guten Abend alle zusammen,

Das Anschließen eines Durchlauferhitzers erfordert einiges an Fachwissen und handwerklichem Geschick. Bei Unklarheiten ziehen Sie unbedingt einen Fachmann zu Rate, damit Sie selbst keinen Schaden anrichten. Fast alle Durchlauferhitzer benötigen für den Betrieb einen Starkstromanschluss. Besitzen Sie einen Gas-Durchlauferhitzer, müssen Sie logischerweise einen Gasanschluss haben. Durchlauferhitzer müssen ebenfalls an die Wasserleitung des Gebäudes angeschlossen sein. Informationen zur Montage kann man auch der Betriebsanleitung entnehmen, die im Normalfall beigelegt ist. Zum Schluss noch einmal der Aufruf an Sie, den Durchlauferhitzer wirklich nur dann selbst zu montieren, wenn Sie ein Fachmann sind. Bei möglichen Schäden, die bei der Selbstmontage auftreten, erlischt meist automatisch die Garantie des Herstellers.

Wenn dich die Quelle interessiert dann geh hier drauf: http://durchlauferhitzer-kueche.de/wie-schliesse-ich-meinen-durchlauferhitzer-richtig-an/
von Beginner  
Punkte 0
In der Regel sollte man die Installation eines Durchlauferhitzers immer von einem Fachmann durchführen lassen! Jedoch gibt es einige Ausnahmen, jedoch sind ein paar Kriterien dabei ausschlaggebend:
- Du solltest auf keinen Fall einen Gas Anschluss versuchen an deinem Durchlauferhitzer zu verknüpfen
- Zudem solltest du unbedingt eine fachmännische Anleitung zur Hand nehmen, FALLS du handwerklich begabt bist & zudem dir Folgenden Prozess zutraust:
http://profi-durchlauferhitzer.de/installation/

Ansonsten würde ich es mir nochmal überlegen & lieber einen Fachmann ran lassen.
LG!
von  
Punkte 0

Hallo,


zuerst mal solltest du wissen, dass solche Installationen nur von entsprechenden Fachleuten durchgeführt werden dürfen. Immer dann, wenn Wasser auf Strom trifft, wird es extrem gefährlich und du bist nicht versichert, falls was passiert! Außerdem wird nur auf diese Weise gewährleistet, dass der Durchlauferhitzer auch sicher ist und natürlich funktioniert. 


Ich versuche trotzdem, dir so weit es geht, zu helfen. Bohrungen musst du wohl nicht durchführen, oder? Ansonsten natürlich kalt zu kalt und warm zu warm, bevor du den Strom anschließt, solltest du zuerst das Eckventil und die Armatur öffnen, bis ein wenig Wasser austritt und erst dann den Strom anschließen.


Meinen elektronischer Durchlauferhitzer vom Kospel-Shop (A.Vierling, Elektrohandel GmbH) habe ich auch selbst angeschlossen, aber aus der Ferne ist es schwierig hilfreiche Tipps zu geben. Gehe mal auf die Seite, dort findest du jede Menge Fragen und Antworten zu dem Thema und auch etliche Prospekte und Bedienungsanleitungen zum downloaden.


Schaue dir das mal in Ruhe an und wenn du dann immer noch nicht weiterkommst, rufst du da am besten an. 


Viel Erfolg!

von Beginner