Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

www.geblitzt.de

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 5
Mitglieder: 0 Gãste: 5




Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

huskyweb.ch - Schlittenhunde

news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!

Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Abend. Wir expandieren momentan und das nächste Ziel ist die Schweiz. Zunächst soll ein kleines Büro eröffnet werden, über das dann die Kunden betreut werden, die bislang von Deutschland aus betreut wurden. Viel ist dafür also nicht notwendig, ein Gebäude, die passenden Mitarbeiter und eben auch ein Anschluss über den die Kunden uns erreichen können. Welchen Anbieter würdet ihr wählen? Kenne mich in der Schweiz kaum aus und soll am Anfang des nächsten Jahres eine Lösung präsentieren.
in Netzwerkausstattung von Experte  
User- Statistik
Fragen: 61 Antworten: 181 Kommentare: 1

3 Antworten

Punkte 0
Ich würde sagen, da empfiehlt sich ein VoIP-Anschluss, inklusive eines Business SIP Anschlusses. Damit solltet ihr bestens ausgerüstet sein, Voice over IP ist einfach der momentane Technikstandard (außer bei Zukunftsverweigerern, die gibt es eben immer.) So habt ihr eine unbegrenzte Anzahl an Gesprächsleitungen und alle Optionen, die eine Telefonanlage bietet.

Dabei könnt ihr euch beispielsweise an VoIP-One wenden, mit denen habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht:   https://www.voipone.ch/sip-telefonanschluesse/

Für eure Telefonnummer gibt es die Möglichkeit auch eine nicht ortsgebundene Schweizer Vorwahl zu nehmen, sondern eine geografisch unabhängige 058er Nummer. Kommt denke ich immer sehr aufs Business an, was man genau macht. Oft ist ein regionaler Bezug wichtig, in manchen Geschäftsbereichen wird darauf wiederum kein Wert gelegt, bzw. es entsteht ein gewichtigerer Eindruck durch die überregionale Vorwahl.
von Fortgeschritten  
Punkte 0

Wir haben schon auf IP umgestellt. Und zwar auf das System von Swyx  https://www.swyx.de Ein VoIP-Telefon, auch als IP-Telefon bezeichnet, ermöglicht es Telefonanrufe über ein IP-Netzwerk zu initiieren und zu empfangen. Obwohl VoIP-Tischtelefone herkömmlichen Telefonapparaten ähneln, die mit dem öffentlichen Telefonnetz verbunden sind, handelt es sich tatsächlich um kleine Computer, die Audio in Daten umwandeln, die über das Internet gesendet werden können. Zum Senden und Empfangen der Sprachdaten können VoIP-Telefone viele Protokolle verwenden. Die gebräuchlichste davon ist das Session Initiation Protocol (SIP).


von Beginner  
Punkte 0

Wenn Sie auf Ihr Festnetz verzichten und sich auf ein Mobiltelefon verlassen möchten, haben Sie eine Vielzahl von Anbietern zur Auswahl. Vorausgesetzt, Sie haben bereits ein Mobiltelefon, ist es der einfachste Weg, Ihr Festnetz zu entfernen, wenn Sie es zu Ihrem primären Telefon machen. Sie können den alten Dienst verwerfen, ohne etwas Neues hinzufügen zu müssen. Sie müssen sich nur eine Telefonnummer merken, eine Telefonrechnung bezahlen und eine Reihe von Kontakten für alle Ihre Anrufe. Wenn Ihr Mobiltelefon Ihr primäres Telefon ist, haben Sie es immer bei sich. Bei uns in Leipzig findet man unter  https://kabel-dsl-anmeldung.de weitere Infos

von Beginner