Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 1
Mitglieder: 0 Gãste: 1

www.AutoErsatzTeile24.ch

Foto - Voting



news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 03/2019
  1. gonzola

    1027 Punkte

  2. Hajue

    814 Punkte

  3. Leme1989

    812 Punkte

  4. Kineko312

    811 Punkte



7,116 Fragen

20,448 Antworten

115 offene Fragen

622 Kommentare

26,192 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Hallo, ich habe eine Flasche Kürbiskernöl geschenkt bekommen. Laut https://www.kuerbiskern-oel.info/ ist Kürbiskernöl reich an Närhstoffen. Nun weiß ich nicht genau, wie man das Öl in der Kuche nutzt. Soweit ich weiß, soll man das Öl ja nicht sonderlich erhitzen. LG
Gefragt in Kochen und Rezepte von  

5 Antworten

Punkte 0
Hier ein paar Einsteigertipps zum Kochen mit Kürbiskernöl
Die Pfanne am besten im Schrank lassen: Damit die wertvollen Inhaltsstoffe und das vollnussige Aroma des Kürbiskernöl erhalten bleiben, sollte es nicht erhitzt werden. Deshalb wird es in der Regel nicht zum Kochen und Braten verwendet, sondern zum Verfeinern der Speisen am Ende, kurz bevor sie gegessen werden.
Wenn Sie Kürbiskernöl dennoch kurz Erhitzen wollen (etwa für eine Steirische Eierspeise), sollten Sie darauf achten, dass das Öl nicht lange der Hitze ausgesetzt ist. Gießen Sie es besser zum Schluss in die Eierspeise.
Viele Feinschmecker lieben Kürbiskernöl in Salaten als Marinaden- oder Dressing-Bestandteil. In Cremesuppen (siehe Bild) oder in Aufstrichen wirkt Kürbiskernöl wie ein natürlicher Geschmacksverstärker. Lassen Sie sich doch in unserer Kürbiskernöl-Rezeptesammlung inspirieren!
Man würde es nicht vermuten, aber Kürbiskernöl passt auch zu süßen Speisen. Zwei beliebte Ideen dafür sind Vanilleeis mit Kürbiskernöl oder gebratene Bananen mit Kürbiskernöl.
https://www.kernoel.cc/kuerbiskernoel-blog/kochtipps-mit-kuerbiskernoel
Beantwortet von Fortgeschritten  
Punkte 0
viele sagen man sollte das Oel nicht erhitzen. Erwärmen aber auf jeeden Fall. Dadurch entfalten sich die Aromen besser!
Beantwortet von Fortgeschritten  
Punkte 0
Ich halte, um ehrlich zu sein nicht viel von dem Öl, da es nicht mehrere Anwendungen hat und nicht einmal zum Kochen benutzt werden sollte. Walnussöl finde ich viel besser. Das Öl hat dutzende Wirkungen und ist sogar sehr effektiv um Pickel loszuwerden. Kaltgepresstes Walnussöl eignet sich besonders gut fürs Kochen, bei Bedarf kannst du dich auf  https://walnussoele.net/walnussoel-kaltgepresst-das-besondere-extra-beim-kochen/ darüber informieren
Beantwortet von Experte  
Punkte 0
Das Öl ist für und Männer gut bezüglich unserer Prostata. Ich benutze es im Salat, nehme aber auch so mal einen Löffel von dem Öl und schlucke es runter, ist halt gesund. Nur bitte auf die Qualität achten.
Beantwortet von Beginner  
Punkte 0

Kürbiskernöl ist super zum Kochen, aber auch zum Verfeinern von Salaten, Dressings oder Pestos - ich nehme immer natives Bio Kürbiskernöl und zwar dieses https://www.biokontor.de/ole/kurbiskernoel-nativ-250-ml - das ist wirklich gut, kann ich Euch nur empfehlen. lg


Beantwortet von Fortgeschritten