Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 2
Mitglieder: 0 Gãste: 2




Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 08/2019
  1. gonzola

    1034 Punkte

  2. Papayas

    907 Punkte

  3. Leme1989

    824 Punkte

  4. Kineko312

    817 Punkte



7,380 Fragen

21,189 Antworten

108 offene Fragen

638 Kommentare

21,182 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Meine Schwester, wohnhaft in Flensburg, hat sich in mühevoller Kleinstarbeit ein Amazon-Geschäft aufgebaut. Es ist mittlerweile so gewachsen, dass sie vollkommen den Überblick in buchhalterischer Hinsicht verloren hat. Ich sagte ihr, sie solle sich jemanden für die Buchhaltung suchen. Sie ist jedoch der Meinung, dass sie dafür noch niemanden regulär fest anstellen könne. Jetzt ist mir die Idee gekommen, dass sie das doch bestimmt auch outsourcen könnte. Wüsste jemand einen passenden Ansprechpartner in ihrer Umgebung?
in Buchführung und Steuerwesen von Fortgeschritten  
User- Statistik
Fragen: 53 Antworten: 70 Kommentare: 0

4 Antworten

Punkte 0
Jedes Steuerberaterbüro
von Beginner  
Punkte 0
Also wenn ich mir jetzt vorstelle, sie würde eine Person fest dafür einstellen, sagen wir mal halbtags, dann wird es schon sehr, sehr teuer. Man darf ja die anfallenden Steuern nicht vergessen, die auf einen Angestellten gezahlt werden müssen. Also wäre das Outsourcen - denke ich mal - noch immer die günstigere Variante, auch wenn der Stundenlohn höher erscheint. Da ich aus Hamburg bin und unsere Firma auch die Steuern machen lässt, könnte ich https://buchhaltung-hamburg.de/  als fachkompetenten und zuverlässigen Ansprechpartner vorschlagen. Ein unverbindliches Gespräch ist bestimmt erst einmal eine gute Option.
von Profi  
Punkte 0

Nach einer kurzen Suche bin ich auf verschiedene Anbieter in Flensburg gestoßen.
barckmann-buchfuehrung.de ist da so ein Anbieter.

Als Alternative kann sie aber auch ein Online-Buchhaltungsprogramm wie z.B. sevDesk verwenden. Ist meiner Meinung nach ideal für Selbstständige und kleine Unternehmen. Sie kann Kosten sparen und dann alle Blege ganz easy an den Steuerberater per Export übermitteln.

von Einsteiger  
Punkte 0

Wir glauben, dass professionelle Dienstleistungen für ein Unternehmen als Investition und nicht als Aufwand betrachtet werden sollten. Die Honorare eines Buchhalters sind eine Versicherung gegen potenziell katastrophale Fehler. Wirtschaftsprüfer sind eine unschätzbare Ressource, um Ihr Unternehmen zu Höchstleistungen zu führen. Für ihre Buchhaltung in Hamburg finden Sie unter http://muenster-junge.de professionelle Hilfe. Das wichtigste Argument für die Einstellung eines Buchhalters ist die Wahl der richtigen Unternehmensstruktur; Erstellen eines Marketing- und Businessplans; Planung, Kontrolle und Überwachung Ihres Cashflows; Implementierung des besten Buchhaltungssystems für Ihr Unternehmen und Minimierung Ihrer Steuerrechnung.


von Beginner