<< Klicke hier, um direkt eine Kategorie auszuwählen >>>

Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.


NEU: Sprüche und Witze auf gefragt.net/gesagt
Close Sidebar
Total User Online: 5
Mitglieder: 0 Gãste: 5


Werbung
Spiele jetzt das grosse Huskyspass-Memory und werde ein Meister!
Huskyspass - Memory

huskyweb.ch - Schlittenhunde


Mach Mit! Kostenlose Views für die eigene Homepage sammeln(Getestet uns als seriös entfunden)

Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!


Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 06/2021
  1. Papayas

    1330 Punkte

  2. gonzola

    1140 Punkte

  3. Kineko312

    859 Punkte

  4. Mattilli

    824 Punkte



8,468 Fragen

25,106 Antworten

133 unbeantwortete Fragen

783 Kommentare

21,453 Nutzer

Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
0 Punkte
Meine kleine Tochter hat sehr viel Angst vor dem Zahnarzt, gibt es da Spezialisten?
in Lifestyle von (2 Punkte)  
User- Statistik
Fragen: 1 Antworten: 0 Kommentare: 0

2 Antworten

0 Punkte

Also sehr gut gehen https://www.prof-dhom.de/kinderbehandlung/ mit ANgstpatienten vor allem im Kindesalter um. Schließlich muss gerade hier die Angst genommen werden.

von (3 Punkte)  
0 Punkte

Hallo zusammen,


also die Angst vor dem Zahnarzt kannst du dem Kind eigentlich nur durch Gespräche nehmen, rede doch offen mit ihm darüber warum er Angst hat, Du musst seine Sorgen ernst nehmen und sie ausräumen.


Was genau sind denn die Problemen mit den Zähnen? Könnte ein Kieferorthopäde evtl. weiterhelfen? Ich war erst kürzlich mit meinem Sohn (9 Jahre) beim Kieferorthopäden und da gehört eine umfassende Beratung für das Kind selbstverständlich dazu, da wird alles ausführlich besprochen, der Kieferorthopäde nimmt sich Zeit und erklärt alle Angelegenheiten klar verständlich und nachvollziehbar. Meinem Sohn ist auch immer etwas mulmig beim Arzt, aber bei meinem Kieferorthopäden im KFO Zentrum ist alles so kindgerecht eingerichtet und die Mitarbeiter gehen so alle liebevoll mit den Kindern um, da ist Angst überhaupt kein Thema! Vielleicht ist das eine Alternative für dich, kannst du dir ja mal Ruhe anschauen. Es gibt das KFO Zentrum auch in Duisburg: mehr dazu erfahren.


Lieben Gruß

von Beginner (35 Punkte)