Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 2
Mitglieder: 0 Gãste: 2




Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 06/2019
  1. gonzola

    1027 Punkte

  2. Papayas

    860 Punkte

  3. Leme1989

    821 Punkte

  4. Kineko312

    817 Punkte



7,234 Fragen

20,743 Antworten

108 offene Fragen

630 Kommentare

21,140 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Hallo Leute, meine Geldsituation ist sehr kritisch.. ich bin alleinerziehender Vater und möchte nun ALG 2 beanspruchen. Allerdings weiß ich nicht wie ich damit anfangen soll und wohin ich damit gehen muss. Ich bin total verzweifelt.. kann mir da jemand bei helfen wie ich das ganze am besten angehe ?
in Finanzen & Versicherungen von Fortgeschritten  
User- Statistik
Fragen: 14 Antworten: 107 Kommentare: 6

1 Antwort

Punkte 0

Bisdt du in Arbeit, also hast einen NMob? Dann ist der erste Weg zum Wohnungsamt, Wohnmietzuschuß beantragen.

Danach zum Arbeitsamt (oder das heißt wohl auch heute in einigen Städten ARGE oder so) - dort vorsprechen.

Wenn du dahin gehst, alle Unterlagen mitnehmen, also Einküjfnte - evtl. eben Lohn-Gehaltsabrechnung, Bescheid der Kindergeldkaqsse - Evtl. Belegee für Unterhaltsleistungen an dich - ODER Unterhaltsvorschuß von der Unterhaltsvorschußlasse -  - Kosten Mitet und Heizkosten -

Einfach locker flockig ins Amt marschieren - dann gibts da sicher solche Wegweiser, auf denen steht, wohin du musst, dorthin - und auf so ne Liste eintragen - mancherarts gibt es Numemrn, die man ziehen muss und dort die Situation erklären.

Nicht irre machen lassen odert schämen, dier Job der Leute dort IST ES, dir alle szu erklären.

von Fortgeschritten