Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 4
Mitglieder: 0 Gãste: 4




Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 07/2019
  1. gonzola

    1027 Punkte

  2. Papayas

    880 Punkte

  3. Leme1989

    821 Punkte

  4. Kineko312

    817 Punkte



7,299 Fragen

20,960 Antworten

109 offene Fragen

635 Kommentare

21,161 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Guten Morgen,


wir haben das Haus meiner Oma geerbt und möchten im ganzen Haus die Fenster tauschen lassen. Die jetzigen Fenster sind schon 30 Jahre alt und nicht mehr sonderlich Dicht.

Wir sind jetzt am überlegen, ob normale Fenster ausreichen oder ob wir gleich Sicherheitsfenster nehmen sollen.

Wir möchten das ganze Haus nach und nach modernisieren und nächstes Jahr im Sommer einziehen.

Ich hab mich bezüglich der Sicherheitsfenster schon etwas im Internet informiert und folgendes gefunden:

Zitat: Wirkungsvolle Einbruchhemmung kann man nicht einfach anschrauben. Alle Erfahrungen zeigen, dass nur ein System von genau aufeinander abgestimmten Sicherheitskomponenten wirkungsvollen Einbruchschutz bietet.

Quelle: http://hermannstocker.de/html/sicherheitsfenster.html

Unsere zweite Idee wäre gewesen die Fenster später einfach nachzurüsten. Hat damit jemand Erfahrungen und kann mir sagen, ob das wirklich nichts bringen würde?
in Heimwerken von  
User- Statistik
Fragen: 0 Antworten: 3 Kommentare: 0

3 Antworten

Punkte 0

würde die später einfach nachrüsten

von Fortgeschritten  
Punkte 0

Man kann die auch jetzt schon austauschen. In meinem Fall ist es auch so, dass ich mich umsehe nach neuen Fenstern und verschiedene Quellen gefunden habe bei welchen ich mich informiert habe. Sicherlich ist es auch gut, wenn man sich von einem Fachmann beraten lässt aber es entscheidet jeder für sich. 

Ich persönlich habe auch neue Fenster kaufen wollen und habe auch wirklich top Infos gefunden. Sicherlich aber ist es so, dass jeder eine andere Vorstellung hat und auch da wirklich gucken muss, dass er die passenden Fenster findet.

Wir werden bald an das Projekt gehen wenn das Wetter etwas wärmer wird :D 

Aber natürlich entscheidet jeder für sich.

von Experte  
Punkte 0

Hallo,


braucht ihr jetzt neue Fenster, weil die alten undicht sind, oder braucht ihr Sicherheitsfenster gegen Einbruch?! Naja, ihr habt euch offensichtlich noch nicht so richtig mit dem Thema befasst, denn sonst wüsstet ihr, das ein neues Fenster mind. 500€ kostet und da ist die Montage noch nicht mitgerechnet! 


Ihr könnt euch den Einbau unzähliger neuer Fenster sparen, in dem ihr einfach Einbruchschutzfolien verwendet! Ja, diese Glasbruchfolien erfüllen die DIN Vorschriften und sind durchschlagshemmend, durchwurfhemmend und schwerentflammbar. 


Bei uns in der Firma nutzen wir die Folien von Protecfolien. Lasst euch doch mal unverbindlich hinsichtlich Einbruchschutzfolie, Montage und Kosten beraten. Natürlich unverbindlich und dann werdet ihr schon sehen, was man da für euch machen kann.

von Einsteiger