Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 2
Mitglieder: 0 Gãste: 2

www.AutoErsatzTeile24.ch

Foto - Voting



news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 11/2018
  1. gonzola

    1008 Punkte

  2. Hajue

    814 Punkte

  3. Leme1989

    812 Punkte

  4. Kineko312

    792 Punkte



6,824 Fragen

19,579 Antworten

155 offene Fragen

601 Kommentare

26,109 Nutzer

Bewertungen zu 
gefragt.net

Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Ihr kennt doch sicher alle noch Dr. Dolittle? Einer meiner Lieblingsfilme! Aber klar, man kann nicht auf die Art und Weise mit Tieren reden. Aber was meint ihr, wie viel ist möglich? Also kann man wirklich verstehen, was Tiere meinen, vielleicht sogar die Geräusche unterscheiden?

Ich glaube schon manchmal, dass ich genau weiß, was meine Katze meint...
Gefragt in Tiere von Fortgeschritten  
User- Statistik
Fragen: 20 Antworten: 46 Kommentare: 0

4 Antworten

Punkte 0

Also, die Tiere haben ja kein Sprachzentrum, deswegen ist das direkte Kommunizieren, wie wir es kennen, nicht möglich. Aber Tiere sprechen auf ihre eigene Weise, was man tatsächlich erlernen kann. 

Beantwortet von Beginner  
Punkte 0

Es ist definitiv möglich, Tiere, die man länger kennt, auf irgendeine Weise zu "verstehen". Ist ja bei Menschen manchmal auch so, dass man keine Worte braucht, um sich zu artikulieren. Letztendlich sind es gewisse Situationen, die sich wiederholen und man gegenseitig weiß, wie der andere darauf reagiert. Das ist bei Menschen und Tieren so.

Beantwortet von Fortgeschritten  
Punkte 0

Dass man sich mit Tieren austauscht, ist denke ich schon möglich. Nicht im Sinne von ein ernstes Gespräch führen, aber dass ich weiß wenn meine Katze Futter von mir will, was angestellt hat, etc. bzw. sie merkt, wenn ich sauer auf sie bin ... Doch, wenn man sich "kennt", dann versteht man sich auch.

Wobei ich das nicht generell für alle Tiere sagen würde. Bspw. mit einem Goldfisch so eine Beziehung aufzubauen, halte ich für unmöglich.

Beantwortet von Beginner  
Punkte 0

Ich denke auch, dass das möglich ist. Schließlich verfügen Tiere ja auch über ein gewisses Bewusstsein und interagieren mit uns wenn sie was wollen oder mit bestimmten Dingen nicht einverstanden sind. Das ist natürlich alles sehr instinktiv gesteuert aber gerade bei Katzen hat man schon manchmal den Eindruck, als wüssten die ganz genau wie sie uns umgarnen, damit sie ihren Willen kriegen.


Manche Tiere leiden ja auch an Verhaltensstörungen durch negative Erlebnisse aus der Vergangenheit. Gibt ja deswegen auch "richtige" Tierpsychologen. Kann man sogar selber im Fernstudium machen: https://www.sgd.de/kursseite/tierpsychologie-tierhaltung-tierbetreuung-tierverhaltenstherapie.html


Denke dass bei der Vielzahl an Haustieren, die hierzulande leben auch eine entsprechend große Nachfrage da ist.


Grüße

Beantwortet von Fortgeschritten