Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 6
Mitglieder: 0 Gãste: 6

www.AutoErsatzTeile24.ch

Foto - Voting



news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 01/2019
  1. gonzola

    1020 Punkte

  2. Hajue

    814 Punkte

  3. Leme1989

    812 Punkte

  4. Kineko312

    808 Punkte



6,993 Fragen

20,075 Antworten

124 offene Fragen

617 Kommentare

26,152 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Ich würde gerne mein Auto privat verkaufen weil ich beim Händler einfach viel weniger für mein altes Auto bekomme obwohl ich ein neues Auto dort kaufen würde.
Jetzt möchte ich das Auto privat verkaufen und mir dann das neue beim Händler kaufen.

Wie schnell bekommt man da ein Angebot bzw. wie lange dauert es bis man da sein Auto losgeworden ist?
Autoscout ist das größte Portal, da müsste man doch am schnellsten gefunden werden, hat jemand Erfahrungen mit Autoscout24 gemacht?
Auf was muss man achten wenn man privat sein Auto verkaufen möchte?
Gefragt in Fahrzeugkauf von Fortgeschritten  
User- Statistik
Fragen: 6 Antworten: 83 Kommentare: 40

2 Antworten

Punkte 0

Warum möchtest du dein nächstes Auto denn bei einem Händler verkaufen? Dass du lieber privat verkaufen möchtest, kann ich verstehen. Aber oft ist es ja günstiger, wenn man sein Auto auch von einer Privatperson kauft. 

Wie schnell du das aktuelle Auto los wirst, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Ich würde dir empfehlen gute Bilder zu machen und das Auto ehrlich zu beschreiben. Und natürlich ist es auch ein Vorteil, wenn das Auto noch ein gültiges Pickerl hat und du vielleicht einen Ankaufstest hast machen lassen. So habe ich es das letzte Mal gemacht und dann bei autoscout24.at inseriert. Sofort war das Auto zwar nicht weg, aber ich habe total schnell etliche Anfragen bekommen und das Auto war dann innerhalb von ein paar Tagen verkauft. 

Beantwortet von Fortgeschritten  
0
Ich habe das bis jetzt immer so gemacht und war eigentlich mit dem Preis zufrieden. Wenn man dann gleich ein neues Auto bei dem Händler wieder bestellt, kommt man einem ja auch entgegen. Jetzt scheint das aber nicht mehr so zu sein. Zumindest ist es mir diesmal zu wenig und ich denke privat lässt sich da mehr herausholen. Also ich möchte das Auto privat verkaufen und mir dann beim Händler ein neues Auto kaufen.
Das Auto ist noch nicht alt und hat auch noch Pickerl, hat keine Mängel, Service wurde immer gemacht.
Und woher wusstest du, was dein Auto wert ist?
Wie hast du da den richtigen Preis herausgefunden?
0
Achso, naja, du kannst das mit dem Autokauf beim Händler ja probieren. Wenn du jetzt aber schon das Gefühl hast, dass sich was geändert hat, würde ich, sofern du einen Verkaufswagen kaufst, vorher mal mittels Fahrzeugbewertung von autoscout24.at überprüfen, ob der Preis, den dir der Händler nennt, auch in einem angemessenen Rahmen ist. So kannst du auch in etwa herausfinden, wie viel dein Auto wert ist. Also die Bewertungsfunktion nutzen und schauen, was da rauskommt. Dabei werden die Daten von deinem Auto mit vergleichbaren aktuellen Angeboten verglichen und dann ein Preis ausgerechnet. Denk aber daran, dass viele Käufer auch ein bisschen handeln wollen, also plane beim Inserat vielleicht gleich einen Puffer beim Preis ein, so dass es eine Verhandlungsbasis gibt.
0
Habe ich ja schon und der Händler hat mir ja sogar gesagt ich sollte das Auto besser privat verkaufen, das würde dann mehr bringen. Rabatt auf das neue Auto bekomme ich so und so. Hoffe ich auch ist bereits das dritte von demselben Händler;)

Warum das jetzt so ist weiß ich nicht, vielleicht hat es was mit dem Diesel zu tun, vielleicht wollen die keine Diesel mehr oder aber es gibt schon zu viele Gebrauchtwagen weil da gerade in Deutschland alle Angst haben, dass sie nicht mehr fahren dürfen.

Der Preis den mir der Händler geben würde ist zumindest weit unter den anderen Angeboten im Internet. Da würde es sich schon auszahlen privat zu verkaufen. Deshalb mache ich das jetzt auch bzw. habe es vor;)

Ok danke, dann mache ich das mal so und lasse mein Auto dort bewerten und dann stelle ich das Angebot mit ein wenig Spielraum so hinein.

Ich sollte wahrscheinlich nicht meine private Telefonnummer hergeben, da wäre doch eine neue Simkarte besser oder glaubst du ist das egal?
0
Dass der Händler dir gegenüber so offen ist, klingt menschlich wirklich fair! Und schon möglich, dass es was damit zu tun haben könnte, dass es ein Diesel ist. Ich glaube aber, dass du dir beim Verkauf nicht unbedingt Sorgen machen musst, ich habe schon von vielen, die regelmäßig weite Strecken fahren müssen, gehört, dass sie auch weiterhin bei Dieselfahrzeugen bleiben wollen.

Hast du dein Inserat denn inzwischen schon fertig oder sitzt du sozusagen noch am Feintuning? Was die Telefonnummer angeht … ich persönlich mach's so, dass ich entweder nur meine Mailadresse angebe oder eine alte Prepaid-SIM verwende. Viele geben aber auch die normale Handynummer an und es passt auch, ist, denke ich, Geschmacksfrage was einem lieber ist!
0
Ja fair sicher, er weiß aber auch, dass ich das Auto dann so und so wieder bei ihm kaufe;)
Also im Grunde bekommt er das Geld ja eh, nur eben ein bisschen weniger von meinem Anteil an der Summe. Aber ja, schon sehr fair wenn er darauf hinweist.

Inseriert habe ich seit gerade eben;)
Habe das schöne Wetter über Silvester bei uns ausgenützt und Fotos im Sonnenschein gemacht, vielleicht kommt das besser an.
Mal schauen was sich jetzt übers Wochenende so tut. Prepaid Karte habe ich drinnen und warte auf anrufe. Meine normale Nummer wollte ich nicht angeben, die muss nicht unbedingt im Internet stehen. Außerdem habe ich da das Telefon immer an falls mal was sein sollte. Das Handy mit der Prepaid Karte schalte ich dann nur zu normalen Zeiten ein. Mal schauen was da so kommt. Kann ja berichten wie es abläuft, sofern überhaupt jemand anruft;)
Punkte 0

Hey, den oben genannten Service kenne ich nicht. Aber vor zwei Monaten musste ich meinen Unfallwagen verkaufen. Ich habe gedacht, dass es sehr kompliziert ist. Dann wurde mir eine vertrauenswürdige Agentur empfohlen unfallauto verkaufen  Kostenlose Abholung & Abmeldung sind von Vorteil. Ich bin mit diesem Service sehr zufrieden. 

Beantwortet von  
0
Unfallauto ist es jetzt zum Glück keines, meines funktioniert einwandfrei. Gibt aber bestimmt auch einem Markt dafür. Habe auch schon ein paar Unfallautos auf Autoscout24.at gesehen, scheint also auch auf den großen und bekannten Seiten so zu sein, dass da einige ihre Unfallautos anbieten. Denke mir dort sehen es sicher auch mehr Menschen als auf eher kleinen Seiten. Kompliziert wird es nicht sein, es wird sicher auch Menschen geben, die sich darauf spezialisiert haben und wahrscheinlich die Ersatzteile brauchen. So ungewöhnlich finde ich es gar nicht. Wenn man einen Heckschaden hat dann kann man ja auch noch den Motor behalten und in ein Auto mit Motoschaden einbauen. Wird es bestimmt auch hin und wieder geben wenn es sich finanziell auszahlt.