Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 6
Mitglieder: 0 Gãste: 6




Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 06/2019
  1. gonzola

    1027 Punkte

  2. Papayas

    866 Punkte

  3. Leme1989

    821 Punkte

  4. Kineko312

    817 Punkte



7,249 Fragen

20,805 Antworten

111 offene Fragen

631 Kommentare

21,152 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Hallo!

Mein Kollege und ich wollen kommendes Wochenende alte Fliesen aus dem Badezimmer meiner Mutter entfernen. Wir haben das zwar noch nie gemacht, aber wir sind handwerklich nicht unbegabt, sind motiviert und wollen außerdem meiner Mutter ein wenig Geld ersparen. Ein Handwerker kostet viel Geld, wir nehmen jedoch gerne Mutters Fleischklöße als Dankeschön

So, nun zu meiner Frage an die Handwerker, die schon einmal Fließen entfernt haben:
Habt ihr den Raum vorher irgendwie gesichert oder abgedeckt? Es entsteht ja viel Dreck und wir wollen Mutters Wohnbereich nicht unnötig verschmutzen. Des Weitere: habt ihr eine Schutzbrille verwendet und Atemschutzmasken? Ist das wirklich notwendig?
Und ganz wichtig: wie beginnt man am besten und wo?

Danke für den Austausch!

Handwerkliche Grüße
in Heimwerken von Fortgeschritten  
User- Statistik
Fragen: 27 Antworten: 56 Kommentare: 1

2 Antworten

Punkte 0

Hey!


Raum ganz leer räumen, das Inventar, das nicht entfernt werden kann, auf jeden Fall abdecken (mit Baufolie oder Malerfolie) und mit Klebeband fixieren. Es kommt beim Stemmen zu viel Staub und Dreck und so schützt du die Möbel davor. Die Türen würde ich ebenfalls mit Folie abkleben - auch die Ritzen, damit es nicht durchstaubt, während ihr arbeitet.

Atemschutzmaske und Schutzbrille sind auch sehr wichtig. Dann atmest du den Staub nicht ein und es können auch keine Splitter in die Augen kommen.


Auf was du noch so alles achten solltest und welche Arbeitsmaterialien ratsam sind, kannst du hier nachlesen: https://raeumungen.at/blog/so-entfernen-sie-alte-fliesen-richtig/


In dem Artikel steht auch, wie man Fliesenkleber richtig erntfernt. Der kann hartnäckig sein.

Liebe Grüße und gutes Gelingen!

von Fortgeschritten  
Punkte 0

So wie schon nikigli vor mir geschrieben hat ist es sehr sehr wichtig, dass ihr den ganzen Raum leehr räumt und mit einer Folien die Tür abdeckt. Es wird sicher sehr viel Staub bei der Badsanierung entstehen und den willst du natürlich nicht auf den Möbeln oder in der ganzen Wohnung verteilt haben.

Schutzbrille brauchst du eigentlich, meiner Meinung nach, nicht. Es wird zwar staubig aber nicht so sehr, dass es in den Augen weh tun würde. Der Feinstaub ist eher das Problem. Der verteilt sich sehr leicht und schnell, aber dagegen habt ihr ja die Folie. Über eine Atemmaske würde ich allerdings schon nachdenken. So hat es zumindest meine Sanierungsfirma in meiner Wohnung in Wien gemacht.

Hoffe das konnte dir weiterhelfen.

LG  


von