Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 2
Mitglieder: 0 Gãste: 2




Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 04/2019
  1. gonzola

    1027 Punkte

  2. Hajue

    814 Punkte

  3. Leme1989

    812 Punkte

  4. Kineko312

    811 Punkte



7,153 Fragen

20,404 Antworten

120 offene Fragen

626 Kommentare

21,110 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Moin Leute,

kleine Frage zur folgenden Situation:

Es geht um die Personen A, B und C

Person A und B kennen sich nur über Whatsapp und streiten sich des öfteren auch per Whatsapp. Person A war irgendwann so genervt, dass diese etwas ziemlich blödes gemacht hat. Sie hat Person C, einen guten Kumpel gefragt, ob er nicht auf Bilder von Person B auf Instagram etwas kommentieren mag... etwas, was bisschen fies klingt.

Person B hat sich ziemlich darüber aufgeregt. Person C hat nämlich nicht nur ein Bild, sondern mehrere Bilder kommentiert. Am Schluss kommentierte er folgendes

Zitat: Hässliche Hre. Du gehörst verewaltigt und zu deiner Mutter.

Hierbei ist zu beachten, dass Person A unter keinen Umständen gewusst hat, was Person C kommentiert und auch zu Person C sagte, dass er es nicht übertreiben solle.

Nachdem Person B sich irgendwann mega darüber aufgeregt hat, was da auf Instagram geschrieben wurde, hat Person A ihr von sich und Person C erzählt und wie es genau abgelaufen ist, so wie oben beschrieben. Dort gab es dann zwischen Person A und B nur noch Diskussionen, die zu keinem Ausweg führten.

Stattdessen hat die Person B im Gegenzug die Person A mehrfach beleidigt (Huensohn, Hundesohn, erbärmliches Wesen, Hund) und gedroht, dass sie irgendwelche Typen auf die Person A ansetzen würde...

Wie sieht dies nun alles strafrechtlich aus. Person B gibt Person A gegenüber an, bei der Polizei anzeige erstattet zu haben. Person A hat bei der Polizei darüber nachgefragt, darf aber keine Auskunft geben.

Inwiefern hat sich Person A, B und C hier strafbar gemacht...
Gefragt in Aktuelle Diskussionen von  

1 Antwort

Punkte 0

ich denke nicht dass die Anzeige durch geht. Das ist eine Lapalie

Beantwortet von Beginner