Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 2
Mitglieder: 0 Gãste: 2




Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!

Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Ich hoffe einmal, dass ich den Bereich für diese Frage gewählt habe. Wenn nicht, kann sie natürlich auch gerne verschoben werde. Wie auch immer, ein Freund hat sich vor ein paar Jahren mit seinem eigenen Elektriker-Betrieb selbstständig gemacht und würde gerne sein Angebot erweitern. Durch Recherchen ist er drauf gekommen, dass man auch an Partnerprogrammen wie beispielsweise jenes der Deutschen Lichtmiete teilnehmen kann. Hat vielleicht jemand hier Erfahrungen mit solchen Partnerprogrammen und kann uns mit Tipps etc weiterhelfen? Vielen Dank vorab!
in Kleinunternehmen von Beginner  
User- Statistik
Fragen: 5 Antworten: 31 Kommentare: 5

1 Antwort

Punkte 0

Bei mir in der Firma hat man mit der Deutschen Lichtmiete alles auf LED umrüsten lassen. War glaube ich vor zwei oder drei Jahren, habe also damit ein paar Erfahrungen gemacht. Die Wartung hat dann der Elektriker aus unserem Ort übernommen. Der hat an so einem Partnerprogramm für Elektriker teilgenommen damit er eben die Wartung bei uns übernehmen kann. Für uns ist das super weil er viel schneller bei uns ist als die Elektriker aus der Firmenzentrale der Lichtmiete. Außerdem kennt man sich natürlich.

Wenn es jetzt dem Elektriker nichts bringen würde, denke ich nicht, dass er es machen würde. Es bringt ihm halt einige Aufträge wenn er da die Wartung von allen Kunden aus der Region übernimmt. Und wenn mal jemand gerade am Umrüsten ist, kann er das mit seiner Firma auch übernehmen.

von Fortgeschritten  
0
Vielen Dank für deine Antwort! Darf ich dich fragen, ob er euch inzwischen auch erklärt hat, wie in dieses Partnerprogramm eingestiegen ist? Soll heißen, was muss man dafür tun, dass man daran teilnehmen kann? Und welche Erfahrungen macht ihr mit den Produkten an sich?
0
Infos dazu findet er alle auf deren Homepage, da sollte er mal nachlesen oder direkt dort nachfragen. Infos aus erster Hand sind sicher besser als wenn ich das jetzt nacherzähle.
Wir haben super Erfahrungen mit den Produkten gemacht, Ausfallsquote gleich Null. Auch der Elektriker hat gute Erfahrungen mit dem Partnerprogramm gemacht. Hat sogar einen neuen Mitarbeiter einstellen müssen weil sie jetzt mehr Aufträge bekommen. Weiß ich weil es mein Nachbar ist;)
0
Vielen Dank für die weitere Antwort bzw. für den zusätzlichen Erfahrungsbericht! Der also noch dazu quasi aus erster Hand ist, was umso besser ist. Und nachdem die Ausfallsquote praktisch nicht vorhanden ist, schätze ich einmal, dass dann offensichtlich mehr Unternehmen Mietverträge mit der Deutschen Lichtmiete abschließen. Ich weiß aber auch, dass mein Freund immer besonders vorsichtig geht. So nach dem Motto, gehen wir es an und wenn es sich so ergibt, stelle ich auch einen neuen Mitarbeiter ein.
0
Aus erster Hand sind die Infos zur Ausfallsquote weil sie mich betreffen und ich ja das Licht jeden Tag verwende.
Aus zweiter Hand die Info von meinem Nachbar, weil er ja in diesem Fall der Betroffene ist;)
Denke es ist schon weit verbreitet, zumindest habe ich mich darüber informiert als bei und alles auf LED umrüsten hat lassen. Da wollte ich auch die Vorteile von einem Mietkonzept wissen und da gibt es schon einige Erfahrungen damit.
Es kommt halt auch auf die Region an, wenn man da jetzt ein Unternehmen hat, das bei denen Kunde ist, wird man noch keinen weiteren Mitarbeiter brauchen. Wenn es mehrere sind oder dann sogar neue hinzukommen und man selbst due Umrüstung durchführen muss, wahrscheinlich schon. Denke man wird aber erfahren wie viele Unternehmen das aus der Region haben bzw. wie viele es davon zu betreuen gibt.
0
Vielen Dank für deine weitere Antwort bzw. natürlich auch für die zusätzlichen Erklärungen! Na ja, dadurch, dass das ja auch dieses Halogenlampen-Verbot eingetreten ist und die Halogenlampen-Bestände bzw. Vorräte denk ich nicht mehr wirklich verbreitet sind, kann ich mir schon vorstellen, dass es Monat für Monat doch das eine oder andere Unternehmen gibt, welches auf LED umrüstet und wegen der Anschaffungskosten die Mietoption vorzieht. Und wenn die Auftragslage auch tatsächlich in Ordnung ist, kann man noch abwiegen ob man einen weiteren Mitarbeiter benötigt oder eben nicht.