Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

www.geblitzt.de

Unser Tipp: Spiele jetzt das Osterspiel auf klickspass.ch und finde dein Glück! Finde jetzt dein Glück :-)
Close Sidebar
Total User Online: 5
Mitglieder: 0 Gãste: 5


Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

klickspass.ch - Osterspiel

huskyweb.ch - Schlittenhunde

Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!


Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 05/2020
  1. gonzola

    1114 Punkte

  2. Papayas

    1039 Punkte

  3. Kineko312

    853 Punkte

  4. Leme1989

    824 Punkte



7,814 Fragen

22,669 Antworten

130 offene Fragen

665 Kommentare

21,283 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Huhu,

habt ihr noch einen Festnetzanschluss, den ihr nutzt?
Wenn ja, lasst ihr den ins Telefonbuch eintragen? Meine Oma war nämlich letztens enttäuscht, weil wir nach unserem Umzug nicht sofort erreichbar waren. Sie hatte die neue Nummer nicht und musste immer auf dem Handy anrufen. Das gefiel ihr gar nicht. Als ich sagte, wir werden uns auch nicht im Örtlichen eintragen lassen, verstand sie nicht warum.
Früher hätten das doch auch alle gemacht - jetzt ist man aber online vernetzt und kann so gefunden werden. Daher kein Telefonbuch mehr nötig, oder?
Wohlfühl- Parameter vom Verfasser:
in Haushaltsgeräte von Fortgeschritten  
User- Statistik
Fragen: 45 Antworten: 58 Kommentare: 0

2 Antworten

Punkte 0

Grüß dich!

Ja, für viele ältere Leute ist das Festnetztelefon nach wie vor das wichtigste Kommunikationsgerät, das darf man nicht vergessen. Ich selbst habe ein Telefon, nutze es aber nicht sonderlich viel, muss ich zugeben. Einen Eintrag im Telefonbuch finde ich auch nicht unbedingt notwendig. 

Zudem ist es doch heutzutage so, dass man sowieso in jedem Telefon das mit modernem VoIP Standard funktioniert ein eigenes Telefonbuch hat, in das man Nummern einspeichern kann. Bei VoIP Telefonen ist das teilweise sogar über einen Server möglich, da muss man die Nummer nicht mal mehr ins Telefon einspeichern. Hier mehr Infos dazu: Telefonbuch Schweiz

Ansonsten gibt es ja auch spezielle Seniorenhandys, vielleicht ist das eine gute Lösung für deine Großmutter? Ist doch auch geschickt wenn sie unterwegs ist, dann kann sie von überall aus anrufen falls mal etwas sein sollte. 

von Profi  
Punkte 0

Nein das ist einfach gefährlich sich da eintragen zu lassen. ganz deutschland kann ja dann deine numemr haben. Darum tragen wir uns da nicht ein!

von Fortgeschritten