Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 3
Mitglieder: 1 Gãste: 2




Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!

Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Hallo liebe Community,

mir wurde vor Kurzem eine neue Stelle angeboten, die ich gerne annehmen würde, da ich denke, dass ich mich mal wieder neuen Herausforderungen stellen sollte. Leider werde ich dem Job dann öfters damit konfrontiert, Meetings zu leiten oder Präsentationen zu halten. Bisher habe ich mich immer vor solchen Aufgaben gedrückt, da es mir sehr schwerfällt vor vielen Leute zu sprechen, ich dann oft anfange zu stottern und mich meiner Meinung nach dann auch schlecht ausdrücken kann. Habt ihr Tipps wie ich meine Rhetorik verbessern könnte. Eine Bekannte hat mir ein Rhetorik Seminar an der deutschen Rednerschule empfohlen: https://www.deutsche-rednerschule.de/ Habt ihr damit schon Erfahrungen gemacht und könnt ihr mir sagen, ob sich das lohnt?

Vielen Dank schonmal im Voraus!
in Berufsschulen und Weiterbildung von Beginner  
User- Statistik
Fragen: 2 Antworten: 18 Kommentare: 0

1 Antwort

Punkte 0

Die deutsche Rednerschule ist natürlich schon eine Nummer.
Ob sich das aber speziell für Dein Jobangebot lohnt, kann man "aus der Ferne" wohl eher nicht beurteilen. Der persönliche Gewinn durch "sprechen lernen" ist zunächst mal unbezahlbar und vollkommen unabhängig vom Beruf. Ob es sich aber auch in beruflicher Hinsicht für Dich auszahlt, wird die Zukunft erweisen müssen.

Hast Du denn schon mal in so einen Rhetorik-Kurs hinein geschnuppert? Falls nicht, kannst Du hier mal probeschnuppern: https://is.gd/QnQq9C. Klar, das ist mit den großen Kursen an der deutschen Rednerschule nicht zu vergleichen, aber es gibt dennoch einen ersten Einblick für kleines Geld.

von