Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

www.geblitzt.de

Unser Tipp: Spiele jetzt das Osterspiel auf klickspass.ch und finde dein Glück! Finde jetzt dein Glück :-)
Close Sidebar
Total User Online: 4
Mitglieder: 0 Gãste: 4


Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

klickspass.ch - Osterspiel

huskyweb.ch - Schlittenhunde

Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!


Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!

Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Hallo,

für unser Versicherungsunternehmen suchen wir nach einer Lösung unser internes Firmennetzwerk von einem externen Dienstleister verwalten zu lassen. Habe es bereits bei diversen Banken mitbekommen, dass diese auch auf solche Lösungen zurückgreifen. Kennt jemand einen passenden Anbieter?

Liebe Grüße
Wohlfühl- Parameter vom Verfasser:
in Netzwerküberwachung und -verwaltung von Einsteiger  
User- Statistik
Fragen: 2 Antworten: 6 Kommentare: 0

2 Antworten

Punkte 0

Hey!


ja, für eine Versicherung macht das durchaus Sinn! Schließlich benötigt man ausreichenden Schutz und will den Überblick darüber haben, welche Geräte momentan mit dem eigenen Netzwerk verbunden sind. So kann man sich ideal vor unerwünschten, fremden Zugängen schützen. Um genau dazu Informationen zu bekommen schau mal hier nach. Dadurch brauchst du dir um dein Unternehmensnetzwerk keine Sorgen mehr machen.


VG 

von Beginner  
Punkte 0

Hi,

ich kann vollkommen verstehen, dass du da auf der sicheren Seite sein willst. Besonders bei Versicherungen werden ja durchaus vertrauliche Daten bearbeitet und gespeichert. Deshalb ist eine Sicherheit gar nicht schlecht. Wir haben eine Software für Gefahrenmanagement. Hier werden alle Geräte die mit unserem Netzwerk verbunden sind registriert und wir haben einen Überblick und werden auch benachrichtigt, wenn etwas nicht passt. Aber natürlich ist ein externer Dienstleister auch nicht verkehrt, besonders wenn man sich selbst nicht damit auskennt. Es gibt genug Firmen, die sich darauf spezialisiert haben. Am besten suchst du einfach mal im Internet nach passenden Anbietern und vergleichst diese. So kannst du den besten raussuchen.

Lg

von