Bei uns kostet fragen nichts!
Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.


NEU: Sprüche und Witze auf gefragt.net/gesagt
Close Sidebar
Total User Online: 3
Mitglieder: 0 Gãste: 3


Werbung
Spiele jetzt das grosse Huskyspass-Memory und werde ein Meister!
Huskyspass - Memory

huskyweb.ch - Schlittenhunde


Mach Mit! Kostenlose Views für die eigene Homepage sammeln(Getestet uns als seriös entfunden)

Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!


Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 09/2021
  1. Papayas

    1405 Punkte

  2. gonzola

    1170 Punkte

  3. Kineko312

    863 Punkte

  4. Mattilli

    826 Punkte



8,663 Fragen

25,630 Antworten

158 unbeantwortete Fragen

812 Kommentare

21,463 Nutzer

Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
0 Punkte

Hallo! Wenn man den dafür verantwortlichen Leuten glauben darf, dann ist es anscheinend schon sehr wichtig, dass Spieler beim Glücksspiel geschützt werden. 

Bei der Staatslotterie oder bei Sportwetten hört man immer wieder sehr viel über Spielerschutz. 


Wie sieht das jedoch bei Casinos im Internet aus? Wie wird dort auf die Leute, die spielen, acht genommen? Kennt sich jemand damit aus?

in Internet von Fortgeschritten (379 Punkte)  
User- Statistik
Fragen: 65 Antworten: 83 Kommentare: 1

Deine Antwort

Bitte sachlich und kompetent antworten. Missbrauch führt zum Ausschluss.
HTML-Tags werden ignoriert und angezeigt.
Your name to display (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

1 Antwort

0 Punkte
Hey! Ich weiß, was du meinst, wenn man denen zuhört, dann lassen sie es immer so wirken, als sei dies das Wichtigste für sie.

Natürlich gibt es bei den Onlinecasinos verschiedene Abstufungen an Spielerschutz. Jedoch sollte zum Beispiel gegeben sein, dass ein monatliches Einzahlungslimit besteht.

Oder aber, dass Spieler, die erkennen, dass sie ein Problem haben, sich auch wirklich selbst auf der Seite sperren lassen können.

Das sind zwei Maßnahmen, die auf jeden Fall vom Casino angeboten werden sollten. Testseiten wie Spielerkartell achten dann darauf, welche Casinos dies auch wirklich tun. Wenn du dort vorbeisiehst, dann kannst du dir die ausführlichen Testberichte ansehen: https://www.spielerkartell.com/
von Fortgeschritten (317 Punkte)