Top Kategorien


gefragt.net

Geniesse das neue Design auf der Gefragtnet- Community :-)
Nutze die neuen Funtionen und bewerte Antworten. Teste auch der neue Dunkel- oder Hell- Modus. Du kannst ihn einstellen, indem du auf dein Profilbild klickst (wenn du eingeloggt bist).
0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
Guten Tag zusammen,

ich habe von Freunden gehört, dass sie sich für ihre pflegebedürftigen Angehörigen eine 24-Stunden-Pflege organisiert haben. Da ich selbst darüber nachdenke, meine Mutter zu Hause zu pflegen, interessiert mich, was darunter genau zu verstehen ist und wie es funktioniert. Kann mir hier jemand Informationen und Empfehlungen geben, was eine 24-Stunden-Pflege beinhaltet und welche Dinge ich dabei beachten sollte?

Über eure Erfahrungen und Tipps würde ich mich sehr freuen!
0% Rating 1 beste Antwort aus 1328 Fragen

Deine Antwort

Bitte sachlich und kompetent antworten. Missbrauch führt zum Ausschluss.
HTML-Tags werden ignoriert und angezeigt.
Your name to display (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

5 Antworten

0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
0 Pluspunkte 0 Minuspunkte

Servus! Eine 24-Stunden-Pflege bedeutet, dass eine Pflegekraft rund um die Uhr in Deinem Zuhause anwesend ist, um Deiner Mutter bei ihren täglichen Bedürfnissen und Aktivitäten zu helfen. Hier einige Informationen und Empfehlungen:

Ermittlung des Pflegebedarfs: Kläre den Pflegegrad und die spezifischen Bedürfnisse Deiner Mutter ab, um den Umfang der benötigten Unterstützung festzustellen.

Auswahl der Pflegekraft: Suche nach einer qualifizierten und erfahrenen Pflegekraft, die gut zu den Bedürfnissen und der Persönlichkeit Deiner Mutter passt.

Finanzierung: Erkundige Dich nach möglichen Zuschüssen, Pflegegeldern und anderen finanziellen Unterstützungen, um die Kosten der Pflege zu decken.

Rechtliche Fragen: Kläre arbeitsrechtliche und versicherungstechnische Fragen, wie Anstellung, Arbeitsverträge und Haftpflichtversicherung.

Schau mal, was es kostentechnisch für dich bzw. die Mutter bedeuten würde: https://www.heldyn.com/pflege/24-stunden-pflege/kosten

0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
0 Pluspunkte 0 Minuspunkte

Hey!

Wenn man sich im Web umsieht, kann man sich doch echt gut informieren zur 24 Stunden Pflege und deren Leistungen. 
Auch ich habe mich informiert und muss sagen, dass ich wirklich viele gute Anhaltspunkte gefunden habe. Wir suchen momentan nach einer guten 24 Std. Pflege für Oma. 
Da haben wir dann auch unterschiedliche Informationen finden können. 

Auf der Seite  https://medexcare.de/blog/24-stunden-pflegekrafte sind wir dann auch gelandet. 
Dort habe ich echt gute Pflegekräfte gefunden, auch echt gute Informationen gefunden. Kann mich da wirklich nicht beklagen. 

Aber natürlich muss jeder für sich entscheiden, wie er vorgehen will.

0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
0 Pluspunkte 0 Minuspunkte

Guten Tag,

eine 24-Stunden-Pflege sollte gut überlegt sein. Es beinhaltet eine vollständige Betreuung, meist lebt die Pflegekraft in einer Haus-Gemeinschaft mit den Pflegebedürftigen zusammen. Generell kann man die Dienstleistungen in folgende Punkte gliedern:

  1. Hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  2. Körperpflege und Grundpflege
  3. Soziale Betreuung  

Eine vollständige Definition zu der 24-Stunden-Pflege findet man beim Pflegeschutzbund unter https://www.biva.de/pflege-zu-hause/24-stunden-pflege/definition-24-stunden-pflege/

Gerade bei der medizinischen Versorgung und regelmäßiger Medikamentengabe etc. empfiehlt es sich die Pflegekräfte und deren Qualifikationen genauer zu betrachten. Ausgebildete Gesundheits- und Krankenpfleger sind hier wohl die beste Wahl, je nach Pflegesituation.

Hier finden man Voraussetzungen und Informationen zum Berufsbild: https://www.pflegefrust-wirhelfen.de/gesundheits-und-krankenpfleger-gehalt-und-berufsbild/

Schöne Grüße,
Amazone
0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
Auf https://vilena.de/24-stunden-pflege gibt es einen sehr ausführlichen Artikel, der sich mit dem Thema 24-Stunden-Pflege befasst. Dort solltest du eigentlich alle relevanten Informationen finden. Falls nicht... Einfach mal im Ratgeber-Bereich schauen.
0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
0 Pluspunkte 0 Minuspunkte

Ich finde, wichtig ist noch, zu erwähnen, dass eine 24-Stunden-Pflege zwar die permanente Anwesenheit einer Pflegekraft und Möglichkeit der Hilfe von pflegerisch und medizinisch bis hauswirtschaftlich gewährleistet, man als Pflegebedürftige(r) aber natürlich trotzdem alle Freiheiten hat, im gewohnten Umfeld zuhause bleiben und trotz der Pflege auch genügend Privatsphäre genießen kann. Unser ambulanter Pflegedienst hat uns hier bei allen Fragen und auch bei der Feststellung des Pflegegrads sehr geholfen. Ich kann nur empfehlen, einen kompetenten und netten Pflegedienst zu kontaktieren und mit diesem alles Nötige zu besprechen.