Top Kategorien


gefragt.net

Geniesse das neue Design auf der Gefragtnet- Community :-)
Nutze die neuen Funtionen und bewerte Antworten. Teste auch der neue Dunkel- oder Hell- Modus. Du kannst ihn einstellen, indem du auf dein Profilbild klickst (wenn du eingeloggt bist).
0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
Hallo in die Runde,

ich beschäftige mich derzeit mit dem Thema Entgeltfortzahlungsgesetz und würde gerne eure Erfahrungen und Empfehlungen dazu hören. Das Entgeltfortzahlungsgesetz regelt die Pflicht des Arbeitgebers, bei Krankheit oder anderen unvorhergesehenen Ausfallzeiten des Arbeitnehmers das Gehalt für einen bestimmten Zeitraum weiterzuzahlen. Aber welche konkreten Regelungen gibt es dazu und wie geht man am besten damit um?

Ich freue mich über eure Tipps und Erfahrungen zum Entgeltfortzahlungsgesetz!
0% Rating 1 beste Antwort aus 1319 Fragen

Deine Antwort

Bitte sachlich und kompetent antworten. Missbrauch führt zum Ausschluss.
HTML-Tags werden ignoriert und angezeigt.
Your name to display (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

2 Antworten

0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
0 Pluspunkte 0 Minuspunkte

Servus!

Alles zum Thema Entgeltfortzahlungsgesetz kannst du auf dieser Internetseite dir durchlesen.


Die haben dazu alle wichtigen Infos für dich parat und das sehr komprimiert und einfach und verständlich.


Kann ich dir nur raten.

Viele Grüße

0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
Ich beschäftige mich auch mit dem Thema, eigentlich rund um Gehälter. Habe gerade erst das Thema Mindestlohn abgeschlossen und fand das schon interessant, gerade die Entwicklung und die Entscheidung, wie hoch der Mindestlohn sein sollte. Wenn man bedenkt, dass man bei einer Lohnfortzahlung deutlich weniger bekommt, kann man nämlich froh sein, dass es den Mindestlohn gibt. Bei dem Thema hat mir diese Seite https://www.mindestlohn.expert/ sehr geholfen, wahrscheinlich gibt es noch mehr solche Informationen. Aber EFZG hab ich auch noch auf dem Schirm. :D