Top Kategorien


gefragt.net

Geniesse das neue Design auf der Gefragtnet- Community :-)
Nutze die neuen Funtionen und bewerte Antworten. Teste auch der neue Dunkel- oder Hell- Modus. Du kannst ihn einstellen, indem du auf dein Profilbild klickst (wenn du eingeloggt bist).
0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
Liebe Community,

ich habe vor ein paar Tagen Blut gespendet und bin mir unsicher, ob ich schon wieder Sport treiben kann. Ich möchte meine Fitnessroutine nicht unterbrechen, aber ich weiß auch, dass der Körper nach einer Blutspende Zeit braucht, um sich zu erholen. Kann mir hier jemand sagen, ab wann ich wieder Sport treiben kann und worauf ich achten sollte?

Ich bin für alle Ratschläge dankbar!
0% Rating 1 beste Antwort aus 1328 Fragen

Deine Antwort

Bitte sachlich und kompetent antworten. Missbrauch führt zum Ausschluss.
HTML-Tags werden ignoriert und angezeigt.
Your name to display (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

3 Antworten

0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
0 Pluspunkte 0 Minuspunkte

Servus!

Ich kann dir da empfehlen, dass du dir den folgenden Websiteartikel dir durchliest: https://www.kraftmahl.de/magazin/sport-nach-blutspende


Den solltest du dir auf jeden Fall mal genauer anschauen.


Ich wünsche alles Gute und bis dann!


Viele Grüße

0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
0 Pluspunkte 0 Minuspunkte

Also soweit ich mich erinnern kann wurde mir gesagt, solange ich keinen äußerst anstrengenden Sport mache, geht das auch nach einer Blutspende. Da ich allerdings mache ich EMS Training Zuhause und das ist kein leichter Sport. Ich glaube die Empfehlung war den Körper 2 Tage Ruhe zu gönnen und viel zu trinken. Ich habe allerdings eine Woche Pause gemacht, da es auch vom Fitness her nicht schlecht ist den Körper regenerieren zu lassen. Man muss aber auch sagen, dass jeder Körper eine Blutspende anders verträgt. Aber ich bin kein Experte, ich kann dir nur das sagen, was mir bei meiner letzten Blutspende gesagt wurde und das ist ein bisschen länger her. Frag am besten bei einem Experten nach, um sicher zu gehen.