gefragt.net

Top Kategorien



Geniesse das neue Design auf der Gefragtnet- Community :-)
Nutze die neuen Funtionen und bewerte Antworten. Teste auch der neue Dunkel- oder Hell- Modus. Du kannst ihn einstellen, indem du auf dein Profilbild klickst (wenn du eingeloggt bist).
0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
0 Pluspunkte 0 Minuspunkte

Folsäure, auch bekannt als Vitamin B9 oder Folat, ist ein wasserlösliches Vitamin, das eine wichtige Rolle im menschlichen Körper spielt. Es gehört zu den B-Vitaminen und ist für verschiedene lebenswichtige Funktionen unerlässlich. Folsäure wird nicht vom Körper selbst hergestellt, daher muss sie über die Nahrung oder Nahrungsergänzungsmittel aufgenommen werden.Nachfolgend findest du die wichtigsten Funktionen von Folsäure beschrieben.

Zellteilung und Zellwachstum
Folsäure ist entscheidend für die Synthese von DNA, RNA und anderen wichtigen Komponenten, die für die Zellteilung und das Zellwachstum benötigt werden. Aus diesem Grund ist sie besonders wichtig während der Schwangerschaft, da sie für das Wachstum und die Entwicklung des Fötus unerlässlich ist.

Bildung roter Blutkörperchen
Folsäure ist an der Bildung und Reifung der roten Blutkörperchen beteiligt. Ein Mangel an Folsäure kann zu einer Art von Blutarmut führen, die als Folsäuremangelanämie bekannt ist.

Unterstützung des Nervensystems
Folsäure ist wichtig für die normale Funktion des Nervensystems. Es spielt eine Rolle bei der Produktion von Neurotransmittern, die für die Kommunikation zwischen Nervenzellen im Gehirn verantwortlich sind.

Homocystein-Stoffwechsel
Folsäure ist auch an der Umwandlung von Homocystein beteiligt, einer Aminosäure, deren hohe Spiegel im Blut mit einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Verbindung gebracht wurden. Eine ausreichende Folsäurezufuhr kann dazu beitragen, die Homocysteinspiegel zu kontrollieren.

Wichtig für den Körper
Folsäuremangel kann zu verschiedenen gesundheitlichen Problemen führen, darunter Anämie, Müdigkeit, Durchfall, vergesslichkeit, Depressionen und Neuralrohrdefekten bei Neugeborenen. Aus diesem Grund wird Frauen, die schwanger werden könnten oder es bereits sind, empfohlen, Folsäurepräparate einzunehmen, um das Risiko von Neuralrohrdefekten beim sich entwickelnden Fötus zu reduzieren.

In vielen Nahrungsmittel enthalten
Gute Quellen für Folsäure sind grünes Blattgemüse (wie Spinat und Brokkoli), Hülsenfrüchte, Orangen, Vollkornprodukte und angereicherte Lebensmittel (z. B. angereicherte Getreideprodukte). In einigen Fällen kann jedoch ein Folsäuremangel nicht allein durch die Ernährung behoben werden, und in solchen Situationen können Folsäurepräparate empfohlen werden, um den Bedarf zu decken.

0% Rating 0 x beste Antwort aus 86 Fragen

Deine Antwort

Bitte sachlich und kompetent antworten. Missbrauch führt zum Ausschluss.
HTML-Tags werden ignoriert und angezeigt.
Your name to display (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.