Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

www.geblitzt.de

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 2
Mitglieder: 0 Gãste: 2




Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

huskyweb.ch - Schlittenhunde

news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 12/2019
  1. gonzola

    1049 Punkte

  2. Papayas

    958 Punkte

  3. Leme1989

    824 Punkte

  4. Kineko312

    820 Punkte



7,571 Fragen

21,794 Antworten

122 offene Fragen

651 Kommentare

21,219 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0

Eigentlich hab ich nichts gegen hohe Temperaturen und Sonnenschein, doch in der letzten Woche bin ich bei teilweise 40° doch ziemlich "zerflossen".

Vor allem das Schwitzen im Gesicht bereitet mir große Probleme. Gibt es da Abhilfe? Ich hörte von Salbeitee als Hausmittel. Wirkt das?

in Sonstiges von  

6 Antworten

Punkte 0

Naja, solche Temperaturen sind ja zum Glück nicht die Regel. Salbeitee und allgemein viel Trinken ist immer gut, der Geschmack ist allerdings nicht jedermanns Sache.

Wenn du das ganze ein wenig akuter behandeln willst, geh mal in die Apotheke und frag nach Odaban. https://www.odaban.de/faq/

Das benutze ich seit ein paar Monaten wegen meiner Hyperhidrose (ich schwitze auch bei 18° noch stark am Rücken und unter den Achseln) und es funktioniert echt gut.

von Beginner  
Punkte 0

Kein Quatsch mit dem Salbei. Vor vielen Jahren bei einem Griechenlandaufenthalt auf einer kleinen Insel machte ich die Erfahrung, dass Salbeitee hilft. Dort wuchs er wild und die Einwohner brühten den Tee auf. So machte ich es mir auch in Portugal, wenn das Thermometer die 30 Grad überschreitet, zur Angewohnheit Salbeitee zu trinken. Ich arbeite im Freien und überstehe den Tag so Bestens.

von Beginner  
Punkte 0

Ich persönlich benutze auch immer Odaban!

Nur zu empfehlen. Sehr einfach in der Anwendung. Salbeitee funktioniert zwar auch, aber nur bis zu einem gewissen Grad. Bei Anstrengung und Hitze hilft dann nur noch ein richtiges Antitranspirant.

von  
Punkte 0

Das mit dem Salbeitee habe ich auch schon gehört, aber es gibt auch eine Reihe von Körpersprays die angenehm kühlen und auch das Schwitzen eindämmen.

von Einsteiger  
Punkte 0
Eine wirkliche Lösung ist wohl nur eine Klimaanlage und ich werde mir im Winter eine kaufen damit ich für nächstes Jahr abgesichert bin Allerdings bin ich mir noch nicht ganz sicher was es für eine werden wird, da ich auf http://klimaanlage24.com/ gelesen habe, dass es da doch ein paar unterschiedliche Lösungen gibt.
von Einsteiger  
Punkte 0
von