Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 3
Mitglieder: 0 Gãste: 3




Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 07/2019
  1. gonzola

    1027 Punkte

  2. Papayas

    880 Punkte

  3. Leme1989

    821 Punkte

  4. Kineko312

    817 Punkte



7,296 Fragen

20,945 Antworten

107 offene Fragen

634 Kommentare

21,161 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Hallo, ich habe gestern beim Frühjahrsputz 20 Jahre alte Briefmarken gefunden und wollte mal fragen was für einen Wert die haben? Könnte ich die preislich noch loswerden und hat jemand Erfahrungen mit der Beratung von diesem Auktionär: http://reinhardfischerauktionen.de/259-0-briefmarkenankauf.html ? Lohnt es sich oder lohnt es sich nicht?
in Hobbys von Beginner  
User- Statistik
Fragen: 5 Antworten: 18 Kommentare: 0

3 Antworten

Punkte 0
Bei  den Briefmarken ist es so, wie bei den Münzen.  Je nach Zustand und Auflage, haben Briefmarken einen bestimmten Sammelwert.
Um den Wert einer Briefmarke zu bestimmen, gibt es spezielle Kataloge. Ist die Marke "postfrisch", also in einem absolut neuwertigen und unbenutzten Zustand, könnte diese einen hohen Sammelwert haben.
Um sicher zu gehen, würde ich die Briefmarken einem Profi zeigen, zum Beispiel auf einer Briefmarkenbörse. Natürlich kannst du dein Glück auch beim Auktionär versuchen.
von Fortgeschritten  
Punkte 0
Ich kann da Helferchen nur zustimmen.
von  
Punkte 0
Auflage, Zustand, Serie...all dies Zählt hier. Generell sind 20 Jahre alte Marken nicht so alt wie man denkt. sehr viel wirst du nicht dafür bekommen.
von Fortgeschritten