Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 5
Mitglieder: 0 Gãste: 5




Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 05/2019
  1. gonzola

    1027 Punkte

  2. Papayas

    827 Punkte

  3. Kineko312

    817 Punkte

  4. Hajue

    814 Punkte



7,219 Fragen

20,596 Antworten

126 offene Fragen

629 Kommentare

21,122 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Mein Sohn wünscht sich ein Hoverboard, da ich aber ein eher ungutes Gefühl bei diesem Thema habe würde ich hiervon lieber ablassen. Es gab ja einige Berichte von explodierenden Geräten. Bei meiner Recherche bin ich auf folgende Seite gestoßen http://www.hoverboard-guru.de/hoverboard-kaufen-2/ hier wird auf die Sicherheitssiegel hingewiesen. Meie Frage, hat jemand Erfahrung mit bestimmten Modellen? Könnt ihr etwas empfehlen?
in Hobbys von  

4 Antworten

Punkte 0
Abgesehen davon, dass der Begriff "Hoverboard" einfach falsch ist für diese Geräte, kann man sich natürlich nie sicher sein, ob nicht genau das Modell, welches Du Dir kaufst, in Flammen aufgeht. Elektro Roller, od. Smart Scooter paßt eindeutig besser. Sicherheitssiegel haben die meisten Modelle, wenn sie nicht gerade aus China kommen. Das nützt Dir aber auch herzlich wenig, wenn Dein Board in Flammen aufgeht.. dann bekommst Du aber bestimmt Dein Geld zurück. Wieviel möchtest Du den investieren? Wenn Du ein echtes Hoverboard suchst empfehle ich Dir das Hendo Board.
von Profi  
Punkte 0
So was hätte ich wirklich wahnsinnig gern! LOL gangl
von Profi  
Punkte 0
wie alt ist denn dein Sohn? Hoverboards erfordern nämlich gutes Gleichgewicht und Konzentration um die fahren zu können
von Einsteiger  
Punkte 0
Also jetzt ist es eh zu spät und nicht legal, deinem Sohn ein "Hoverboard" zu schenken. Mittlerweile braucht man dafür einen Führerschein, und den kann dein Sohn frühestens mit 16 machen
von Beginner  
0
So ist es. Die Teile sind auf Gehwegen und Radwegen verboten. Man müßte auf die Straße damit und dann braucht man einen Führerschein.