Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 3
Mitglieder: 0 Gãste: 3
Werbung
lizenzfreie Tier- Fotos

www.AutoErsatzTeile24.ch

news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 05/2018
  1. gonzola

    1000 Punkte

  2. Hajue

    814 Punkte

  3. Kineko312

    784 Punkte

  4. Leme1989

    776 Punkte



6.3k Fragen

18.4k Antworten

93 offene Fragen

560 Kommentare

47.1k Nutzer

Bewertungen zu 
gefragt.net

Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de

WerbeGratis Topliste

Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Nachdem Kryptowährungen in den letzten Monaten ja noch einmal stark an Wert verloren haben, könnte jetzt eine gute Chance bestehen noch einmal relativ günstig einzusteigen. Was denkt ihr? Welche Möglichkeiten Ethereum mit SEPA zu kaufen gibt es aus eurer Erfahrung?
Gefragt in Autos von  
User- Statistik
Fragen: 2 Antworten: 0 Kommentare: 0

9 Antworten

Punkt +1
Ethereum kannst du z.B. bei litebit oder anycoindirect kaufen. Es geht auch bei Bitcoin.de aber da muss man sich wieder umständlich bei einer Bank anmelden, ist also Brühe.
Beantwortet von  
Punkte 0
Also ich bin da deiner Meinung. Gerade jetzt kann man sich gut was ergattern. In wenigen Monaten wird es bestimmt wieder steigen. Das ist ja eh immer ein auf und ab mit der Kryptowährung.
Beantwortet von Einsteiger  
Punkte 0
Also ich wäre da vorsichtig und würde nicht in Kryptowährungen investieren. Sollte man diversen Studien glauben, dann ist das Risiko auf Verlust viel zu gross.
Beantwortet von  
Punkte 0
Es ist nicht mein Ding, in virtuelle Währungen zu investieren, deshalb kann ich da nicht groß mitreden. Allerdings, da die Währungen jetzt gefallen sind, ist ja ein Anstieg doch eher denkbar als wenn der Zenit erreicht wäre.
Beantwortet von Fortgeschritten  
0
Was der Zenit ist, weiß man leider erst hinterher.
Punkte 0
Du könntest ja spaßeshalber je €100 in diverse Kryptowährungen verballern. Als Investition würde ich das aber nicht bezeichnen, eher als zocken.

Das Problem ist eigentlich, dass mir keine kostengünstige und universelle Plattform dafür bekannt ist. Und schon gar keine sichere. Gerade mit Bitcoins geht alle naslang eine Bitcoin-Börse samt allen Einlagen den Bach runter.
Beantwortet von Fortgeschritten  
Punkte 0
Das Thema Kryptowährungen bleibst nach wie vor im Trend. Viele besprechen diese innovative Geldanlage. Als Laie kenne ich mich damit noch nicht sehr gut aus. Aber ich informiere mich ständig darüber. Ich habe eine tolle Plattform https://www.avatrade.de/forex/cryptocurrencies gefunden. Zurzeit mach ich mich damit vertraut.
Beantwortet von Beginner  
Punkte 0
Finde ich ein Interessantes Thema und ist nicht mehr wegzudenken.
Falls du Telegramm hast würde ich dir den Channel empfehlen https://t.me/coinsignale
Du erhälst dort viele gute Informationen rund um das Thema.
Beantwortet von Einsteiger  
Punkte 0
Das ist ein Thema, das noch lange beliebt bleibt. In diesem Bereich können immer neue Richtungen entstehen.
Beantwortet von  
Punkte 0
Halte ich nix von. Viel Risiko
Beantwortet von Experte  
...