Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

www.geblitzt.de

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 6
Mitglieder: 0 Gãste: 6




Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

huskyweb.ch - Schlittenhunde

news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 02/2020
  1. gonzola

    1075 Punkte

  2. Papayas

    997 Punkte

  3. Leme1989

    824 Punkte

  4. Kineko312

    820 Punkte



7,667 Fragen

22,095 Antworten

133 offene Fragen

655 Kommentare

21,251 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Hilfe, unsere Katze hat auf den Wohnzimmerteppich gepinkelt. Jetzt ist da nicht nur ein riesiger Fleck, sondern auch ein ekliger Gestank. Ich habe es schon mit Essig probiert, aber das hilft nicht wirklich und es stinkt immer mehr. Habt ihr Tipps für mich?
in Tiere von Fortgeschritten  
User- Statistik
Fragen: 64 Antworten: 64 Kommentare: 0

4 Antworten

Punkte 0
Einfach in die Waschmaschine damit.

Alternativ rate ich Dir zu einem Katzenklo.

LG
von Beginner  
Punkte 0
Wenn Essig nicht hilft, ist das schon mal kein gutes Zeichen. Du könntest es noch mit Zitonensaft und Salz probieren. Wenn sich der Teppich waschen lassen sollte, wäre es natürlich ein Träumchen.
von Fortgeschritten  
Punkte 0
Hallo,

oh nein, das hört sich ziemlich eklig an. Mein Freund hat sich auch vor ein paar Monaten eine Katzen zugelegt. Da sie fast noch ein Baby ist, ist natürlich auch der ein oder andere "Unfall" passiert. Aber das Katzen sofort stubenrein sind, kann man natürlich nicht erwarten.
Er hat es zuerst auch mit einem Öl probiert, aber das hat auch nichts gebracht und den Teppich fast ruiniert.

Ich habe dann ein bisschen im Internet gesucht und bin dann auf diese Seite gestoßen: https://www.katzenkram.net/katzen-tipps-tricks/katzenurin-entfernen/
Es hilft ein spezieller Reiniger, mit Hausmitteln kommst du leider nicht weiter. Es sind auch ein paar Tipps aufgelistet, wie du den Geruch wieder wegbekommst. Bei meinem Freund hat das spezielle Mittel dann super gewirkt, man sieht gar nichts mehr und es riecht wieder gut.

Viel Glück, ich hofft du kannst dein Sofa retten.
von Fortgeschritten  
Punkte 0

Da gibt es sehr viel Möglichkeiten, wie man das wieder wegbekommt. Ich rate dir dazu aber einen Bioreiniger zunehmen, damit reinigst du dein zeug am besten und schonst die Umwelt. Wenn alle sauber ist, solltest du dir Gedanken machen, warum du das reinigen musstest und ob man nicht vielleicht auch was dagegen machen kann? Bei uns im Haus lebt auch eine Katze und sie mag unseren Teppich vor der Tür. Wir sehen das aber nicht so gern und haben uns auf auf agoshop.de ein Fernhaltespray besorgt, welches auch recht gut funktioniert. Zumindestens ist keine Katze mehr bei uns auf dem Teppich. Funktioniert auch bei Hunden recht gut.

von Fortgeschritten