Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

www.geblitzt.de

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 3
Mitglieder: 0 Gãste: 3




Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

huskyweb.ch - Schlittenhunde

Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 04/2020
  1. gonzola

    1101 Punkte

  2. Papayas

    1036 Punkte

  3. Kineko312

    838 Punkte

  4. Leme1989

    824 Punkte



7,780 Fragen

22,458 Antworten

148 offene Fragen

665 Kommentare

21,327 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Ich höre immer wieder von sogenanntem Fiberglas. Was genau ist so speziell an diesem Glas und für was wird es verwendet?
in **Wissensfragen** von Fortgeschritten  
User- Statistik
Fragen: 32 Antworten: 40 Kommentare: 0

1 Antwort

Punkte 0

Fiberglas ist ein Verbundmaterial (Composite) aus Fasern und einer Matrix, in die die Glasfasern eingebettet sind. Neben Glasfasern können faserverstärkte Kunststoffe auch Kohle-, Aramid-, Basalt- und Fasern aus anderen Materialien enthalten. Als Matrix dienen ausgesuchte Kunststoffe, bei Composites sind auch keramische Materialien möglich. Zu den als Matrix einsetzbaren Kunststoffen zählen sowohl Duroplaste als auch Thermoplaste. Typische Beispiele für solche Kunststoffe sind unter anderem Epoxy, Polyester, Polyurethane, PMMA und Polyamide.

hier ist alles gut beschrieben:

http://www.fiberglas.ch/materialeigensch.php

von Fortgeschritten