Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 1
Mitglieder: 0 Gãste: 1

www.AutoErsatzTeile24.ch

Foto - Voting



news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 03/2019
  1. gonzola

    1027 Punkte

  2. Hajue

    814 Punkte

  3. Leme1989

    812 Punkte

  4. Kineko312

    811 Punkte



7,107 Fragen

20,431 Antworten

112 offene Fragen

622 Kommentare

26,191 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Guten Morgen,

ich hab immer eine dicke Wade wenn ich ein paar Stunden in der Arbeit bin.  Ich arbeite im Büro und sitze fast den ganzen Tag. Seit ein paar Tagen ist es so, dass meine rechte Wade immer dick wird. Es fühlt sich teilweise so an als würde sie gleich platzen. Der Druck ist sehr unangenehm und der Arzt meinte es liegt an den Venen und das man da nicht sonderlich viel machen kann.

Ich hab jetzt mal ein bisschen im Internet geschaut und frag mich jetzt ob Kompressionsstrümpfe nicht die Lösung wären?

Beim Artikel steht: Kompressionsstrümpfe wirken dem vom Blut erzeugten Druck auf die Venenwände entgegen. Dadurch verringern sie den Venendurchmesser und beschleunigen den Blutfluss.

Quelle: http://apo-gleichen.de/

Was meint Ihr?
Gefragt in Körperliches Wohlbefinden von  

1 Antwort

Punkte 0

Hallo,


ich habe ein ähnliches Problem und habe meinen Arzt um Rat gebeten. Er sagte, dass das gefährlich werden kann wegen der Thrombose-Gefahr und hat mir ein paar Tipps gegeben. Einer davon war auch, mir Kompressions-Strümpfe zuzulegen.. war mir aber im Sommer jetzt zu heiß und ich habe mich dafür entschieden, so eine Art Hocker/Podest zuzulegen, auf welchem ich meine Füße abstützen kann... das hat tatsächlich geholfen.. un immer mal wieder die Beine bewegen oder vertreten..

Beantwortet von