Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 3
Mitglieder: 0 Gãste: 3




Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 06/2019
  1. gonzola

    1027 Punkte

  2. Papayas

    860 Punkte

  3. Leme1989

    821 Punkte

  4. Kineko312

    817 Punkte



7,234 Fragen

20,743 Antworten

108 offene Fragen

630 Kommentare

21,140 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Hallo! Ich bin auf der Suche nach einer Fahrradversicherung, die rund um die Uhr und vor allem Weltweit Schutz bietet. Da ich mit meiner Freundin in einem ausgebauten Ford Transit verreisen möchte und dabei auf Mobilität nicht verzichten möchten, haben wir uns entschieden zwei doch sehr hochwertige Räder mitzunehmen, sprich auf einem speziellen Heckträger für unseren "Fridolin"-Bus.
Ursprünglich war es geplant das Ganze auf zwei alte Klappräder für kaum 100€ beide zu reduzieren, wegen Diebstahlgefahr, aber am Ende wäre uns das zu bescheiden gewesen. Jetzt sind das zwei Räder, die einen Neuwert von rund 4500 mit Trägersystemen und Ausrüstung haben. Im Prinzip haben die beiden Räder den Preis vom Transporter ohne Ausbau Wer kennt also ein Versicherung speziell für Räder im Ausland, die gut und günstig sind. Uns wurde vorab die von freeyou empfohlen, die auf den ersten Blick überzeugen, aber wir möchten gerne Vergleichsmöglichkeiten haben und dann entscheiden. Hat jemand Erfahrungen mit e-Bike Versicherungen gemacht?
in Versicherungen von Beginner  
User- Statistik
Fragen: 6 Antworten: 7 Kommentare: 1

2 Antworten

Punkte 0
Hi, super Idee erstmal einfach mal so unterwegs zu sein. Wir haben das auch vor, und diesmal geht es mit einem Allrad-LKW, Hunden, Rädern und sogar zwei Enduros auf große Tour und dann rüber nach Afrika. Wir haben selber viel nach Versicherungen gesucht und wir müssen Euch sagen, dass wir kein besseres Angebot für Auslandsreisen weltweit gefunden haben als die von freeyou. Es waren noch ein paar dabei, aber irgendwie hatte die immer einen Haken, entweder nur Europa oder bestimmte Länder grundsätzlich nicht versichert. Also, grünes Licht von uns. Bei Fragen rund ums Reisen, gerne Fragen stellen.
von Einsteiger  
Punkte 0

Wir haben uns für die AV - Fahrrad- und eBike-Versicherung entschieden, die für unseren Bedarf absolut ausreichend ist. Weltweite Geltung, 24-StundenSchutz (kein Nachtzeitausschluss), Teilediebstahl, Fall- und Sturzschäden und die weiteren Details haben uns überzeugt. Allerdings sind wir nur "Normalnutzer" und keine "Bike-Fanaten", deshalb ist unsere Beurteilung vielleicht auch nicht ganz sooo streng. Einfach mal ansehen und, wie ihr es geschrieben habt, vergleichen.

von