Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 2
Mitglieder: 0 Gãste: 2

www.AutoErsatzTeile24.ch

Foto - Voting



news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!

Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Hallo ihr Lieben!

Es ist so weit: Mein Sohn hat sein allererstes Referat in der neuen Schule und ist unglaublich nervös. Ich habe ihm bei der Vorbereitung geholfen und wir haben ein so hübsches Plakat zusammengestellt, dass die Note gar nicht negativ sein kann!

Trotzdem hat er riesengroße Angst davor, dass er vor der Klasse steht, plötzlich nicht mehr weiter weiß und seinen Text vergisst. Ich kann ihn nicht beruhigen. Habt ihr ein paar Tipps, wie ich ihm helfen könnte?
Gefragt in Bildung von Fortgeschritten  
User- Statistik
Fragen: 46 Antworten: 50 Kommentare: 0

2 Antworten

Punkte 0

Hallöchen! 

Uje, meine Nichte hat sich auch im Dezember damit geplagt… Wir haben ein wenig gegoogelt und eine tolle Seite gefunden: http://www.redenwelt.de. Da gibt’s einige Tipps zum Reden schreiben und halten, das hat uns sehr geholfen. 

Wichtig ist auf jeden Fall, dass ihr das Referat gut vorbereitet, dein Sohn kann es ja mal vor dir vortragen, so wie er es in der Schule machen würde, um ein Gefühl zu bekommen. Achtet darauf, dass er die Kernaussagen sicher weiß, die könnten ohnehin auch auf dem Plakat stehen und sind eine gute Hilfe, wenn man mal nicht weiterweiß. 

Mir persönlich hilft es, wenn ich mir bei einer Präsentation laut wiederhole, was ich gerade gesagt habe, um den Faden wiederzufinden. Alternativ kann er auch eine Zusammenfassung über die angesprochenen Punkte geben, so sollte das klappen! 

Ich bin mir sicher, dass er das schaffen wird! Toitoitoi an deinen Sohn!

Beantwortet von Fortgeschritten  
Punkte 0

Am besten: Ganz offen damit umgehen. Sich bewusst machen, dass das nichts schlimmes ist. Und offen sagen, dass es passiert. Dann sollte es kein Problem sein!

Beantwortet vor von Beginner