Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 3
Mitglieder: 0 Gãste: 3




Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 09/2019
  1. gonzola

    1040 Punkte

  2. Papayas

    910 Punkte

  3. Leme1989

    824 Punkte

  4. Kineko312

    817 Punkte



7,427 Fragen

21,331 Antworten

109 offene Fragen

641 Kommentare

21,194 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Hallo!

Mein Sohn wird dieses Jahr eingeschult, er beginnt die erste Klasse. Ich habe mich mit einigen anderen Müttern seiner zukünftigen Mitschüler über das Pausenbrot unterhalten. Eine Mutter meinte, dass ab Schulanfang angeboten wird, dass das Kind zum Pausenbrot einen Becher Molke erhält.

Ich weiß nicht, ob wir das in Anspruch nehmen sollen. Was haltet ihr von Molke? Ist das nicht nur ein weiterer Dickmacher?
in Alkoholfreie Getränke von Fortgeschritten  
User- Statistik
Fragen: 54 Antworten: 74 Kommentare: 0

2 Antworten

Punkte 0

Molke? Ein Dickmacher? Wie kommst du denn darauf?


Also ich finde, du solltest dein Kind diese Option auf jeden Fall in Anspruch nehmen lassen. Molke schmeckt nicht nur super (wenn man sie z.B. mit Fruchtsaft mischt), sondern ist auch noch ein spitzenmäßiger Eiweiß- und Calciumlieferant. Das ist all das, was dein Sohn braucht, damit er groß und stark werden kann.


Lies dir doch auch hier mal ein paar Fakten zur Molke durch: https://www.gesundheitswissen.de/ernaehrung/milch/molke/

Vielleicht stimmt dich das ja um.


Liebe Grüße!

von Fortgeschritten  
Punkte 0

ich kann mich noch daran erinnern, dass meine Mama nie wollte, dass ich Molke bestelle, weil sie meinte ich würde es dann nie trinken. Dann war ich immer auf die Kinder eifersüchtig, die diese Getränke bekommen haben und hatte auch Lust...irgendwann hatte ich meine Mama überzeugt und ich hatte auch dieses "Abo", und im Endeffekt habe ich das nie getrunken. :-D ich persönlich halte also von Molke nicht so viel :-) 

von Beginner