Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

www.geblitzt.de

Unser Tipp: Spiele jetzt das Osterspiel auf klickspass.ch und finde dein Glück! Finde jetzt dein Glück :-)
Close Sidebar
Total User Online: 3
Mitglieder: 0 Gãste: 3


Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

Spiele jetzt das grosse Huskyspass-Memory und werde ein Meister!
klickspass.ch - Osterspiel

huskyweb.ch - Schlittenhunde

Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!


Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 08/2020
  1. gonzola

    1124 Punkte

  2. Papayas

    1054 Punkte

  3. Kineko312

    853 Punkte

  4. Leme1989

    824 Punkte



7,934 Fragen

23,056 Antworten

669 Kommentare

21,355 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Hallo allerseits,
ich hoffe ihr könnt mich beruhigen..
Ich habe neulich bei einem Kumpel abends CBD Blüten geraucht, das erste Mal. Eigentlich bin ich total gegen das Kiffen, aber er meinte ich entspanne mich dadurch nur und werde auf keinen Fall high..

Wie es der Zufall will, wurde ich auf dem Heimweg angehalten von der Polizei und anschließend mit auf die Wache genommen um auf Drogen kontrolliert zu werden. (Bluttest)
Ich hab sehr starke Allergie und während des Sommers meistens rote Augen, aber ich war auf keinen Fall high und bin dann so in ein Auto gestiegen!!!

Meine Frage jetzt: Inwiefern ist dieses CBD im Blut nachweisbar? Was für eine Strafe kommt auf mich zu?
Ich bin so gespannt auf die Testergebnisse...
in Gesundheit von Beginner  
User- Statistik
Fragen: 13 Antworten: 19 Kommentare: 1

2 Antworten

Punkte 0

eigentlich dürfte da nichts auftauchen.

von Fortgeschritten  
Punkte 0

Guten Abend,

ich kann dich hoffentlich etwas beruhigen. Keine Sorge, dein Testergebnis wird negativ ausfallen. Was viele Menschen schnell vergessen: CBD Blüten sind auf gar keinen Fall mit Cannabis oder Haze zu verwechseln. Gewöhnliche Hanfpflanzen enthalten sehr viel THC, was den Rausch hervorruft. CBD Produkte sind anders zusammengesetzt, denn sie stammen aus industriellem Hanf. Dieser wird extra mit einem niedrigen bis gar nicht vorhandenen THC Gehalt gezüchtet. Die Produkte sollen nicht high machen, sondern den Konsumenten entspannen und die Schmerzen lindern. So ein Drogentest soll vermutlich den THC Gehalt in deinem Blut nachweisen. Du hast ausschließlich CBD Blüten geraucht und deshalb muss der Text einfach negativ ausfallen. Man kann die Produkte immerhin legal in Deutschland erwerben. In den Großstädten ist ein CBD Shop keine Seltenheit. Der Hype um die Produkte, insbesondere um Blüten, ist aktuell sehr groß. Das dürfte der Polizei auch bekannt sein, denn optisch kann man CBD und Cannabis schnell mal verwechseln. :ermm:


Schau mal: https://www.alpenkraut-cbd.com/produkt-kategorie/cbd-blueten/ Wenn man die Blüten so sieht, würde ich nicht von CBD ausgehen. Ich kann mir vorstellen, dass viele Passanten auf der Straße kontrolliert werden, weil man von Haze in ihren Zigaretten oder Vaporizern ausgeht. Großer Unterschied: THC Gehalt.  Der genutzte Hanf wird regelmäßig auf seine Qualität überprüft, ansonsten wäre der problemlose Zugang zu CBD gar nicht möglich. In einem Shop kann man sich als Einsteiger sehr gut beraten lassen. Neben den Blüten gibt es auch Öl oder Kosmetik. Wenn man dann vor dem Regal steht und wählen muss, hat man die Qual der Wahl. Meine Lieblingssorten sind bisher Royal Gorilla, Redwood Kush, Amnesia Haze und Orange Bud. Dort im Shop kannst du dich auch nochmal von der Qualität der Produkte überzeugen lassen. Leidest du unter chronischen Schmerzen oder Schlafproblemen, Verspannungen, Nervosität? CBD hilft dem menschlichen Körper vielseitig. Vielleicht möchtest du nach deinem ersten Kontakt mit CBD Blüten einen Versuch starten. Ich warne dich aber vor: Der Geschmack von Hanf ist recht eigen. Entweder man liebt ihn oder man hasst ihn.


Liebe Grüße. :)

von Beginner