Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 3
Mitglieder: 0 Gãste: 3

www.AutoErsatzTeile24.ch

Foto - Voting



news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!

Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkt +1
Mein Sohn hat relativ starken Fußpilz. Ich denke da brauche ich nicht zum Arzt gehen. Aber was kann ich am besten machen? Es gibt ja diverse Tipps, wenn man mal im Internet schaut. Hat jemand von euch Erfahrungen gemacht?
Gefragt in Gesundheit von Fortgeschritten  
User- Statistik
Fragen: 43 Antworten: 62 Kommentare: 0

7 Antworten

Punkt +1
Da gibt es doch Salben die du auftragen kannst. Damit sollte der mit der Zeit verschwinden
Beantwortet von Fortgeschritten  
Punkt +1
Ich persönlich kann Dir Kokosöl empfehlen. Eine natürliche Behandlung ohne Nebenwirkungen. ;)
Und funktioniert gut. Du kannst Dir das auf die Füße einreiben und zudem auch einen Löffel Kokosöl täglich nehmen.
Genaue Infos dazu findest Du hier: http://www.kokosoele.de/fusspilz-mit-kokosoel-behandeln/
Beantwortet von Fortgeschritten  
Punkte 0
Vielleicht wäre ein Termin beim Arzt doch sinnvoll?
Ich würde es so machen! Grüße Amazone
Beantwortet von Fortgeschritten  
Punkte 0
Ich habe mir damals eine Salbe aus der Apotheke gekauft und damit habe ich es in den Griff bekommen, aber auch Kamillebäder helfen da zusätzlich
Beantwortet von  
Punkte 0
geh zum Arzt er wird dir eine Salbe geben oder so etwas wie Puder
Beantwortet von Fortgeschritten  
Punkte 0
Dafür gibt es Tinkturen und immer gut ist viel  Luft an den Fuß lassen.
Beantwortet von Profi  
Punkte 0
Fußpilz ist über und ich weiß wovon ich rede. Hatte mir dies im Schwimmbad geholt. Die Hautärztin verschreib mit Tabletten, die waren teuer und brachten nicht den Erfolg. Ich hatte die Nase voll, ließ mir den Nagel 2x ziehen, war nicht angenehm, brachte langfristig auch nichts. Dan  habe ich die im Fernsehen beworbenen Salben versucht. Habe penibel die Anweisung eingehalten. Und..? Der Pilz kam immer wieder. Jetzt bin ich radikaler geworden. Habe mir eine elektrische Nagelset geholt und schleife nun ständig diesen Nagel runter. So ist der Pilz nicht zu sehen, der Nagel auch nicht, was aber immer noch schöner ist als ein gelblicher Nagel. Langfristig glaube ich an den Erfolg.
Und ständig Socken wechseln, Schuhe desinfizieren und Luft an die Füße lassen.
Beantwortet von Beginner