Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 3
Mitglieder: 0 Gãste: 3




Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 06/2019
  1. gonzola

    1027 Punkte

  2. Papayas

    860 Punkte

  3. Leme1989

    821 Punkte

  4. Kineko312

    817 Punkte



7,237 Fragen

20,749 Antworten

110 offene Fragen

630 Kommentare

21,143 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Hallo zusammen, für einen Kuchen würde ich gern einen Hefeteig herstellen, bzw. hab ich das schon mal gemacht, aber ich hab den mit der Hand geknetet und das erstens ewig gedauert und zweitens wars mordsklebrig. Ich möchte gerne Zwetschgendatschi machen wie beim Bäcker, aber mein Rezept ist mir auch viel zu süß. Und mein Hefeboden wird zu hart. Also dachte ich, jemand kann mir hier einen Tipp/ Rezept geben, wie ich den so fluffig krieg wie beim Bäcker.
in Kochen und Rezepte von Profi  
User- Statistik
Fragen: 31 Antworten: 102 Kommentare: 0

1 Antwort

Punkte 0
Hallo douna!

Erst einmal würde ich ganz gerne erfahren mit was für Mehl du backst, also mit welcher Type du deinen Teig zubereitest. Neben der Type habe ich gemerkt, dass die teurere Bio-Hefe wesentlich effektiver ist als die Hefe für 5 Cent...

Außerdem darfst du mit dem Teig auf gar keinen Fall zu hektisch umgehen, gib ihm viel Zeit zum gehen lassen, mein Tipp: Mit ein wenig Olivenöl vor dem "gehen lassen" beschmieren, dann bildet der teig keine Haut ;)

Falls dir das Kneten zu anstrengend ist, solltest du dich vielleicht etwas mit einer Küchenmaschine beschäftigen, ich verfolge immer diesen Youtube Kanal und schaue mir dort die Tests von Küchengeräten an:

https://www.youtube.com/watch?v=vkSBvS-p-qw

Vielleicht findest du dort ja ein passendes Gerät für dich!
Liebe Grüße
von Profi