Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere FAQ.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Werbung
lizenzfreie Tier- Fotos

news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 2 Euro pro Woche. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Bewertungen zu 
gefragt.net

WerbeGratis Topliste

Verpasse immer den Paketboten - was kann ich tun

Punkte0
Hallo Zusammen, wie macht ihr das mit dem Annehmen von Paketen? Irgendwie verpasse ich immer den Paketboten und muss dann immer das Paket bei der Post abholen oder noch einmal zustellen lassen - gibt es Alternativen?
Gefragt 10 Okt in **Wissensfragen** von MegaMaxxx Profi   2 1
Frage teilen
  

8 Antworten

Punkte0
Das mit den Paketboten kenne ich auch nur zu gut, dass ist wirklich immer so eine Sache ... ich lasse mir daher Pakete auch auf die Arbeit liefern. Für Zuhause habe ich mir jetzt einen Paketkasten gekauft, schau mal hier https://www.paketkaesten.com/ - das ist ne super Sache, funktioniert bis jetzt wirklich gut. Vielleicht ist das ja auch was für Dich!

Viele Grüße
Beantwortet 11 Okt von Flottelotte1990 Profi   2 2
Punkte0
Du kannst, wenn du nette Nachbarn hast, die fragen, ob sie dein Pkat annehmen. Ich verpasse auch gerne mal den Paketboten. Oft werden die Pakete dann bei meinen Nachbarn abgegeben. Bei meiner Schwester ist es so, dass der Paketbote die Pakete immer im Hinterhaus irgendwo versteckt.
Beantwortet 11 Okt von peppe214 Einsteiger   1
Punkte0
Du kannst sonst nur einen Nachbarn bitten deine Pakete zu übernehmen. Solltest bei der Klingel einen Zettel raufkleben mit dem Vermerk bitte beim Nachbarn - z.B. Müller abgeben. Oder vielleicht kannst du dir die Lieferung auch in die Firma senden lassen
Beantwortet 12 Okt von Kim Beginner   1
Punkte0
Immerhin kommt der Paketbote bei euch an Würde aber auch einen nachbarn nett fragen, ob er das Paket für euch annimmt.
Beantwortet 13 Okt von badundape Einsteiger   1
Punkte0
Du kannst das Paket auch an einen Paketshop des jeweiligen Zustellers liefern lassen. So kannst du es dann einfach innerhalb weniger Tage abholen.
Beantwortet 24 Okt von Leon74   1
Punkte0
hallo,
falls es so gut wie immer der Gleiche ist, würde ich ihn direkt ansprechen und zb ihm vorschlagen, wo er das Paket abstellen kann, statt wieder mit zunehmen. Der wird sich bestimmt nicht dagegen wehren und wenn man dann zur Weihnachtszeit, seine Dankbarkeit mit ein wenig Trinkgeld ausdrückt, sind doch beide Parteien glücklich?!
Beantwortet 7 Nov von Bethelen Beginner   1
Punkte0
Ja, das Problem kenn ich auch zu gut.. Du kannst aber auch einen Abstellort vereinbaren.. Formulare findest Du eigentlich bei jedem Versanddienstleister.

Damit ich weiß, wann das Paket ankommt, nutze ich noch diese Website:

https://meine-sendungsverfolgung.de

Da ich öfter mehrere Pakete habe, kann ich dann alle meine Bestellungen auf einer Website nachsehen.
Beantwortet 11 Nov von Ninnimaus80   1
Punkte0
Bei uns nimmt der nette Nachbar immer die Pakete an, falls niemand daheim ist.LG
Beantwortet vor 3 Tagen von Bomese Einsteiger   1
...