Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 3
Mitglieder: 0 Gãste: 3
Werbung
lizenzfreie Tier- Fotos

www.AutoErsatzTeile24.ch

Foto - Voting



news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 09/2018
  1. gonzola

    999 Punkte

  2. Hajue

    814 Punkte

  3. Leme1989

    812 Punkte

  4. Kineko312

    789 Punkte



6,667 Fragen

19,175 Antworten

144 offene Fragen

595 Kommentare

29,240 Nutzer

Bewertungen zu 
gefragt.net

Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de

WerbeGratis Topliste

Bewertungen zu gefragt.net
Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Was genau passiert denn schlimmes und was passiert mit der Lunge, wenn man Rohrreiniger einatmet? Kann das Krebs auslösen?
Gefragt in Sonstiges von  
User- Statistik
Fragen: 1 Antworten: 0 Kommentare: 0

1 Antwort

Punkte 0
Um eine schnelle Wirkung zu erzielen, bestehen Rohrreiniger hauptsächlich aus ätzende Chemikalien, welche bei Hautkontakt Rötungen oder Verätzungen auslösen können. Dabei wird zwischen Pulver und einer flüssigen Form unterschieden. Die Granulate bestehen meistens vorwiegend aus alkalischen Stoffen sowie Nitrat, Natriumcarbonat und Aluminiumkörnchen. Das Aluminium wird von der Lauge unter Hitzeentwicklung und Abspaltung von Wasserstoff zersetzt. So lösen sich auch harte Bestandteile wie Haare auf. Lauge ist oft gefährlicher als ätzende Lösungen, da  der Fettmantel der Haut durch Lauge verseift wird. Auch die Atemwege können durch das Einatmen von Ammoniak beschädigt werden. Darum sollte man beim Umgang mit Rohrreiniger immer für eine ausreichende Belüftung sorgen.
Das Ganze ist also immer recht aggressiv und vor allem ätzend. Darum sollte man mit Rohrreiniger immer sehr vorsichtig umgehen.
Besser ist es, wenn man zuerst versucht, die Verstopfung auf mechanischem Weg (Draht, spezielle Rohrreinigungsgeräte) zu lösen.
Beantwortet von