Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 3
Mitglieder: 0 Gãste: 3




Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 08/2019
  1. gonzola

    1034 Punkte

  2. Papayas

    907 Punkte

  3. Leme1989

    824 Punkte

  4. Kineko312

    817 Punkte



7,386 Fragen

21,204 Antworten

107 offene Fragen

638 Kommentare

21,183 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Wir haben ein Haus gekauft. Es ist zwar gar nicht so alt, aber dennoch hängen die Dämmmatten fast gänzlich alle durch und sich arg angegriffen. Wir denken, dass es so kaum einen Sinn macht, diese wieder anzubringen und sind deshalb auf der Suche nach Infos rund um das Thema Dachdämmung. Hier interessieren uns ganz besonders die Stoffe, die noch recht neu sind, wie beispielsweise Verbundfolien oder Alufolien für die Dachdämmung. Kennt sich da jemand aus? Vielleicht gibt es ja die ein oder andere gute Seite, die sich diesen Themen widmet und das ohne nur Verkaufs bla bla.
in Haushalt und Inneneinrichtung von Beginner  
User- Statistik
Fragen: 6 Antworten: 7 Kommentare: 1

2 Antworten

Punkte 0

Bei uns war das genauso. Informationen zu Dämmung finden sich viele, aber meistens sind das Unternehmen, die nur von den eigenen Produkten schwärmen und man so keinen breiten Abriss von dem erhält, was man so braucht. Bei https://ablal.de/ findet man richtig viel zu Dämmstoffen und lernet auch etwas zu Feuchtigkeit, Wärmereflexion und solchen Dingen. Wir haben uns dort informiert und waren richtig fit für den Einkauf beim Baustoffhändler, der das letztendlich bis an die Baustelle geliefert hat. Wir haben heute super Wärmedämmwerte. Mit der Wärmebildkamera sieht man das sehr gut. Übrigens auch eine Empfehlung, es kostet nicht viel und so kann man Wärmebrücken oder andere Dinge sehr schnell erkennen.

von Einsteiger  
Punkte 0

Also eines kann ich dir sagen: Dämmen ist eines der wichtigsten Themen, die es beim Hausbau/Wohnen gibt. Es spart dir auf lange Sicht extrem viel Geld. Wenn bei dir also, die Dämmmatten mittlerweile herunterhängen ist es absolut die richtige Entscheidung neue zu nehmen. Ich hatte das auch, als ich mir ein Haus in der nähe von Wien gekauft habe. Ich musste etwas Geld investieren um es zu renovieren. Während der Renovierung meinte meine Baufirma dass es auch ratsam wäre die Dämmung zu erneuern. Klar hat mich das am Anfang nicht wirklich gefreut, weil ich mehr Geld investieren musste als geplant, aber jetzt nach ein paar Jahren rentiert es sich, da meine Energiekosten bei weitem niedriger sind. Lass dich am besten beim Sanierer/Renovierer deines Vertrauens beraten. Die meisten machen das kostenlos. Zahlt sich auf jeden Fall aus. 

von