Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 2
Mitglieder: 0 Gãste: 2




Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 06/2019
  1. gonzola

    1027 Punkte

  2. Papayas

    860 Punkte

  3. Leme1989

    821 Punkte

  4. Kineko312

    817 Punkte



7,242 Fragen

20,759 Antworten

112 offene Fragen

630 Kommentare

21,147 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Hello,

ich muss hier mal meinen Ballast abladen: Ich hasse putzen, ich hasse aufräumen!

Ich brauche immer ewig, dabei hat meine Wohnung "nur" 70 m².

Wie schafft ihr das so? Wie motiviert ihr euch zum Saubermachen?

Brauche dringend Tipps!
in Haus & Garten von Fortgeschritten  
User- Statistik
Fragen: 27 Antworten: 56 Kommentare: 1

2 Antworten

Punkte 0

Hey,


mir geht es ähnlich. Ich bin auch die Person, die alles bis zum letzten Drücker lässt und wenn sich dann Besuch ankündigt, kriege ich die Panik, weil ich putzen muss. Deswegen versuche ich jetzt so viel wie möglich nebenbei zu machen, damit die ganze Putzarbeit nicht zu viel wird. 

Ich versuche mich nach dem Putzen auch immer zu belohnen. Außerdem schreibe ich mir immer eine Liste, damit ich dann abhaken kann, was ich alles geschafft habe. Ist ein gutes Gefühl. 
Dann schalte ich während dem Putzen auch immer Musik an oder lass ein Hörbuch laufen. Das lenkt auch ab vom eigentlichen Putzen.

Werde wohl nie eine Putzfee, aber es wird bei mir schon besser.

Hier habe ich noch praktische Putztipps gefunden: https://www.simplify.de/sachen/putzen/

Ciao

von Fortgeschritten  
Punkte 0

Ich würde putzen jetzt auch nicht zu meinen Hobbys zählen :angel:

Wenn du es wirklich gar nicht alleine hinbekommst, habe ich folgende Vorschläge:

1. Spare Geld zusammen und leiste dir eine Reinigungskraft (z.B. 1x/Woche)
2. Investiere in einen Staubsaugroboter, dann musst du zumindest weniger staubsaugen!
3. Geschirrspüler vorhanden? Ich hasse Abwaschen, meine Küche ist leider zu klein für einen Geschirrspüler
4. Wer weniger Möbel hat (Regale usw., die schön einstauben) muss weniger putzen! Vielleicht reduzierst du den Putzbedarf so?

Am meisten hasse ich wischen (Staub und Böden) und bügeln :D Wie ist das bei dir?
Motivieren tue ich mich, indem ich mir gute Musik anmache und dann einfach alles in einem Abwasch mache. Bei mir ist Putzen immer "ganz oder gar nicht".

von Beginner