<< Klicke hier, um direkt eine Kategorie auszuwählen >>>

Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.


NEU: Sprüche und Witze auf gefragt.net/gesagt
Close Sidebar
Total User Online: 4
Mitglieder: 0 Gãste: 4


Werbung
Spiele jetzt das klickspass-Osterspiel und werde Glücklich!
klickspass.ch - Osterspiel
Spiele jetzt das grosse Huskyspass-Memory und werde ein Meister!
Huskyspass - Memory

huskyweb.ch - Schlittenhunde


Mach Mit! Kostenlose Views für die eigene Homepage sammeln(Getestet uns als seriös entfunden)

Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!


Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0

Ich benötige aktuell einen Wärmetauscher und frage mich, was der Unterschied zwischen einem Wärmetauscher mit Geradrohr und einem Wärmetauscher mit Geradrohr-Bündel ist. Weiß das von euch eventuell jemand und kann es genauer erklären?

in Sonstiges von Experte  
User- Statistik
Fragen: 75 Antworten: 145 Kommentare: 2

2 Antworten

Punkte 0

Kein leichtes Thema. Geradrohr-Wärmetauscher sind von Hause aus gut, doch die Vorteile bei dem Wärmetauscher mit Geradrohr-Bündel sind schon gravierend. Ich hab dazu auf https://www.gsdwaermetechnik.de/geradrohr-waermetauscher-stehend gelesen, dass bei dieser Variante mehrere dünne Einzelrohre durch ein großes Mantelrohr führen und man den Wärmetauscher im Gleichstromprinzip und auch im Gegenstromprinzip betreiben kann. Im Betrieb entsteht ein geringer Druckverlust und aufgrund der geraden Form lässt er sich auch problemlos für verunreinigte oder zähflüssige Materialien verwenden. Auch die Reinigung der Bündelrohre ist super einfach.  Du entfernst die Vorköpfe an den Bündelrohren und kannst dann den Schmutz innerhalb der Rohre mit Bürste oder Hochdruckreiniger entfernen.


von Profi  
Punkte 0

Ich hoffe, das hilft dir weiter.

von Profi