Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 1
Mitglieder: 0 Gãste: 1

www.AutoErsatzTeile24.ch

Foto - Voting



news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!

Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Wenn Elektroautos nicht noch immer so schrecklich teuer wären, hätte ich mir wahrscheinlich längst eins zugelegt. Wie ist es bei euch? Habt ihr eins oder möchtet in Zukunft eins haben?
Gefragt in Sonstiges von Fortgeschritten  
User- Statistik
Fragen: 27 Antworten: 105 Kommentare: 0

4 Antworten

Punkte 0

Abgesehen vom Preis gibt es aber noch ganz andere Dinge die man dabei beachten muss. Wo gibt es heutzutage schon Ladestationen?

So einfach ist das nicht, gerade im ländlichen Raum. Und wenn man mal eine Ladestation gefunden hat, wer möchte schon Stundenlang auf sein Auto warten bis der Akku wieder voll ist?

Jeder kann sich ja nicht eine Ladestation vor das Haus bauen lassen.

Beantwortet von Fortgeschritten  
Punkte 0

Das ist ein wirklich schwieriges Thema, und genau das ist das Problem. Zudem sehe ich in der Zukunft nicht gerade vor mir, dass der Preis ins Ermessliche gehen wird. Ich würde schon gern eins haben, aber auch lt. dem einen Artikel aus http://www.abendpost.net/ waltet da bei mir momentan keine Euphorie. Es wollen einfach viel zu viele dran verdienen.

Beantwortet von Fortgeschritten  
Punkte 0

Die Autos wären eigentlich gar nicht so teuer, es sind leider die Akkus, welche einfach noch zu viele kosten verursachen. Zudem liegt das Problem auch an unseren Regierungen, die endlich die Elektrofahrzeuge in unserem Land fördern sollte. Ein gutes Beispiel dafür ist zum Beispiel Norwegen.

 

In Norwegen existiert keine direkte Kaufprämie, allerdings entfallen Maut- und Parkgebühren (auf öffentlichen Parkplätzen) sowie die Mehrwertsteuer und die hohe Neuwagensteuer. Beim Kauf eines Nissan Leaf kann der Steuererlass bis zu 17.000 Euro betragen.

Seit 2009 sind zudem Fährüberfahrten auf den Nationalstraßen Norwegens für Elektroautos kostenlos. Busspuren dürfen von Elektrofahrzeugen befahren werden. 
Quelle: zukunft-mobilitaet.net

Beantwortet von Fortgeschritten  
Punkte 0

Ein Elektroauto fahre ich nicht, der grund ist dass Sie zu teuer sind als die nermalen Autos. 

Ob ich in zukunft einem fahre weiß ich nicht

Beantwortet von Beginner