Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 4
Mitglieder: 0 Gãste: 4

www.AutoErsatzTeile24.ch

Foto - Voting



news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 12/2018
  1. gonzola

    1010 Punkte

  2. Hajue

    814 Punkte

  3. Leme1989

    812 Punkte

  4. Kineko312

    794 Punkte



6,882 Fragen

19,770 Antworten

148 offene Fragen

609 Kommentare

26,132 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Hallo,

in der Ordination meines Hausarztes stand ein Wasserspender und das Wasser schmeckte erstaunlicherweise besser, als normales Leitungswasser.
Leider haben die diesen nicht mehr, keine Ahnung welche Marke das war. Ich überlege nun bei der Arbeit den Vorschlag zu machen, auch so einen Spender in der Gemeinschaftsküche aufzustellen.
Hat jemand von euch Erfahrungsberichte oder Kauftipps?

Danke und ich freue mich auf eure Antworten!

Liebe Grüße
Gefragt in Alkoholfreie Getränke von Fortgeschritten  
User- Statistik
Fragen: 38 Antworten: 45 Kommentare: 0

1 Antwort

Punkte 0

Hi,


wir haben im Büro einen Wasserspender. Der steht am Gang und jeder kann sich warmes oder kaltes Wasser holen, wenn er eines möchte. Ich finde das sehr praktisch. 

Wenn du noch nicht sicher bist, ob du es deinem Chef vorschlagen sollst, dann kannst du es auch Zuhause testen. Unser Anbieter ist Aqua Alpina und diese bietet so ein Testabo für Zuhause an: https://www.aquaalpina.at/zuhause/kostenlos-testen/


Und wer weiß, vielleicht überzeugst du dann nicht nur deinen Chef, sondern behältst den Spender für Zuhause auch gleich :) Man kann nie wissen. 


Gutes Testen!

Liebe Grüße

Beantwortet von Fortgeschritten